bedeckt München
  • Chronologisch
  • Relevanz
Verbraucher Eltern in Reha: Rentenversicherung zahlt für Kinderbetreuung dpa

… möglichst schon mit dem Reha-Antrag gestellt werden.Service:Alle nötigen Formulare können entweder im Internet

Prozesse - Karlsruhe Darknetprozess zu Münchner Amoklauf geht dem Ende entgegen dpa

Karlsruhe/München (dpa/lby) - Der Strafprozess gegen einen Informatiker im Zusammenhang mit dem Amoklauf im Münchner Olympia-Einkaufszentrum geht vor dem Landgericht Karlsruhe dem Ende entgegen. Heute soll die Staatsanwaltschaft mit ihrem Plädoyer beginnen. Die für Cyberkriminalität zuständige Anklagebehörde in Mannheim wirft dem Informatiker vor, dem späteren Amokschützen den Kauf von Pistole und Munition über eine von ihm betriebene Online-Plattform im anonymen Bereich des Internets - des sogenannten Darknets - ermöglicht zu haben. Die Anklage lautet neben anderen Vorwürfen auf fahrlässige Tötung und fahrlässige Körperverletzung. Der Informatiker sitzt in Untersuchungshaft.

Landtag - Hannover Landtag setzt Haushaltsdebatte fort dpa

Hannover (dpa/lni) - Um den Ausbau des Internets in Niedersachsen und den Kohleausstieg geht es heute in einer Aktuellen Stunde zu Beginn der Landtagssitzung in Hannover. Im Mittelpunkt der Plenarsitzung steht aber erneut die Haushaltsplanung für 2019. Dabei geht es um die Einzeletats für die Ressorts Wirtschaft, Agrar, Justiz sowie Umwelt und Energie. Die rot-schwarze Landesregierung hat in dem 32,9 Milliarden Euro umfassenden Haushaltsplan mehr Geld für Bildung, Soziales, Digitales, Infrastruktur und Familien vorgesehen. Die endgültige Abstimmung über den Etat steht am Donnerstag an.

Landtag - Erfurt Landtagssitzung mit Wahl der Landtagspräsidentin dpa

… der Grünen-Fraktion unter anderem um den Digitalpakt gehen, mit dem Bund und Länder Schulen in das Internet-Zeitalter …

Prozesse - Karlsruhe Darknetprozess gegen Informatiker geht Ende entgegen dpa

Karlsruhe (dpa/lsw) - Der Prozess gegen einen Informatiker im Zusammenhang mit dem Amoklauf im Münchner Olympia-Einkaufszentrum geht vor dem Landgericht Karlsruhe dem Ende entgegen. Heute soll die Staatsanwaltschaft mit ihrem Plädoyer beginnen. Die für Cyberkriminalität zuständige Anklagebehörde in Mannheim wirft dem Informatiker vor, dem späteren Amokschützen den Kauf von Pistole und Munition über eine von ihm betriebene Online-Plattform im anonymen Bereich des Internets ermöglicht zu haben. Die Anklage lautet neben anderen Vorwürfen auf fahrlässige Tötung und fahrlässige Körperverletzung. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft.

Internet - Stuttgart Klage auf Löschung von Informationen bei Google dpa

Stuttgart (dpa/lsw) - Haben Menschen, die sich über Suchmaschinen im Internet in ihren Persönlichkeitsrechten verletzt sehen, einen Anspruch auf Löschung der Informationen? Mit dieser Frage befasst sich heute das Oberlandesgericht (OLG) in Stuttgart. Dabei geht es auch um die Grundsätze der Haftung von Suchmaschinenbetreibern - nicht zuletzt vor dem Hintergrund neuer Datenschutzregeln, wie eine OLG-Sprecherin vor Beginn der Verhandlung sagte. Ein Urteil wird zwar noch nicht erwartet, aber womöglich die Stoßrichtung einer künftigen Entscheidung.

Prozesse - Potsdam Plagiat: Politikberaterin Mathiopoulos verliert Doktortitel dpa

… 1990er Jahren hatte es Zweifel an der Arbeit gegeben. 20 Jahre später nahmen sich Plagiatsjäger im Internet

Internet Google-Chef: Aktuell keine Pläne für Suchmaschine in China
dpa

… Medienberichte, wonach Google an einer im Einklang mit Vorgaben der chinesischen Behörden zensierten Internet-Suche … arbeite, für heftige Kritik an dem Internet-Konzern gesorgt.Pichai bezeichnete zugleich den Zugang zu … Suche zu zensieren.Pichai musste sich bei der Anhörung auch gegen Kritik von Republikanern wehren, der Internet-Konzern …

Extremismus - Bamberg Gericht sieht keine Beweise gegen "Weiße Wölfe Terrorcrew" dpa

… unter anderem mit Straftaten gegen eine Asylbewerberunterkunft gedroht und verbotene Pyrotechnik im Internet

Kriminalität - Hirschhorn (Neckar) Sexueller Missbrauch: Betreuer nach wie vor in Haft dpa

Darmstadt (dpa/lhe) - Nach der Inhaftierung eines Betreuers wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs werten die Ermittler in Südhessen mögliches Beweismaterial aus. Die Fahnder stellten auch den Computer des 62 Jahre alten Verdächtigen sicher. Dessen Auswertung dauere an, hieß es am Dienstag von der Staatsanwaltschaft in Darmstadt.

Kunst Alle Werke Vermeers in einem virtuellen Museum vereint dpa

… Die App mit dem Titel "Meet Vermeer" ermöglicht über Computer, Tablet oder Smartphone unterschiedliche …

Prozesse - München Angeklagter weist Anschlagsvorwurf in Terrorprozess zurück dpa

… dem mehrfach vorbestraften Deutschen mit ausländischen Wurzeln vor, er habe in einer Chat-Gruppe im Internet

Brauchtum - Erfurt Internet-Votum: Erfurter Weihnachtsmarkt unter fünf besten dpa

Erfurt (dpa/th) - Der Erfurter Weihnachtsmarkt zählt nach einer Internet-Abstimmung zu den schönsten Europas. Der Besuchermagnet am Erfurter Dom landet auf dem fünften Rang und erreicht damit die beste deutsche Platzierung. Für das Ranking konnte jeder im Internet auf der Website der für ihre Tourismus-Rankings bekannten Organisation European Best Destinations abstimmen. Nach deren Angaben vom Dienstag erhielt der Erfurter Weihnachtsmarkt 14 245 Stimmen. Insgesamt gab es mehr als 200 000 abgegebene Stimmen aus 106 Ländern. Auf den ersten Platz landete die estnische Stadt Tallinn, gefolgt von Budapest (Ungarn) und Straßburg (Frankreich).

Prozesse - Frankfurt am Main Betrug mit Flugtickets: drei Jahre Haft für Geschäftsmann dpa

… betrügerischen Aktivitäten des eigentlichen Firmeninhabers zurechnen lassen.Die Reisekunden waren über das Internet

EU Sicherheitszertifikate für vernetzte Geräte in der EU kommen dpa

… Verbraucher sollen demnach besser darüber informiert werden, wie sicher Produkte im "Internet der Dinge … " sind, bei dem immer mehr Geräte mit dem Internet und miteinander verbunden werden. …

Regierung - Erfurt 80 Millionen Euro für digitale Kommunalverwaltungen dpa

… Allein 70 Millionen Euro seien in diesem und dem nächsten Jahr für den Ausbau des schnellen Internets

Demonstrationen - Stuttgart Polizei ermittelt nach Angriff auf Wagen von Räpple dpa

Stuttgart (dpa/lsw) - Nach dem Wurf einer Sitzbank gegen ein Auto des Landtagsabgeordneten Stefan Räpple (AfD) ermittelt die Polizei. Der Vorfall hatte sich nach einer von Räpple angemeldeten Demonstration am Samstag in Stuttgart ereignet und ist auf einem Video, das aus dem Wagen heraus aufgenommen wurde, im Internet zu sehen. Ermittelt werde wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, versuchter gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

Internet Nach neuer Panne: Google Plus macht schneller dicht
dpa

Mountain View (dpa) - Das Online-Netzwerk Google Plus wird für Verbraucher deutlich früher als geplant dichtgemacht, nachdem der Internet-Konzern eine neue Datenpanne entdeckt hat.

Tourismus Wie Urlauber hohe Mobilfunk-Kosten vermeiden dpa

… Das Gerät stellt dann keine Verbindung zum Internet her. …

Internet Google schließt sein Online-Netzwerk früher dpa

Mountain View (dpa) - Das Online-Netzwerk Google Plus wird für Verbraucher deutlich früher als geplant dichtgemacht, nachdem der Internet-Konzern eine neue Datenpanne entdeckt hat. Google Plus soll nun im April 2019 schließen, während zuvor August angepeilt worden war.

Tourismus Streik bei der Bahn - Was Reisende wissen müssen dpa

… Mittlerweile gibt es Anbieter für die Erstattung im Internet. Einer ist Zug-Erstattung.de. …

Internet Google Plus schließt nach neuer Panne schneller dpa

Mountain View (dpa) - Das Online-Netzwerk Google Plus wird für Verbraucher deutlich früher als geplant dichtgemacht, nachdem der Internet-Konzern eine neue Datenpanne entdeckt hat. Google Plus soll nun im April 2019 schließen, während zuvor August angepeilt worden war. Bei dem jüngst entdeckten Fehler seien Informationen von rund 52,5 Millionen Nutzern betroffen gewesen, teilte Google mit. Google Plus war 2011 als Konkurrenz zu Facebook gestartet, hatte sich aber nicht durchsetzen können und hatte zuletzt kaum noch Nutzer.

Kriminalität - Kulmbach Betrügerischer Schlüsseldienst zockt Frau ab dpa

Kulmbach (dpa/lby) - Mit einer in Bayern verbreiteten Masche hat ein betrügerischer Schlüsseldienst eine junge Frau in Kulmbach abgezockt. Wie die Polizei in der Nacht auf Dienstag mitteilte, hatte sich die Frau aus ihrer Wohnung ausgeschlossen und im Internet einen Schlüsseldienst gefunden, der aus ihrer Gegend zu stammen vorgab. Dessen Mitarbeiter erschienen jedoch erst nach eineinhalb Stunden an ihrer Tür. Fürs Öffnen - einige Minuten Arbeit - verlangten die beiden Männer 430 Euro, mehr als dreimal so viel wie zuvor am Telefon ausgemacht. Die Frau zahlte. Eine Rechnung erhielt sie nicht.

Tourismus Welche Zollbestimmungen für Souvenirs gelten dpa

… Die rote Liste geschützter Arten finden Urlauber im Internet. …

Geschichte Kalenderblatt 2018: 11. Dezember dpa

… Ägyptens Regierung ordnet eine dreitägige Staatstrauer an.2008 - Google gibt seinen Internet-Browser … Veröffentlichung der Beta-Version schließt das Unternehmen die Testphase ab.2003 - Deutschland muss den Internet-Versandhandel …

Parteien Werbeverbot für Abtreibung: Koalition unter Druck
dpa

… Bericht von "Stuttgarter Nachrichten" und "Stuttgarter Zeitung" (Dienstag) hat die CDU vorgeschlagen, im Internet

Technik Update für iOS bringt Facetime-Funktionen zurück dpa

… Das Update kann in den Einstellungen unter "Softwareupdate" heruntergeladen werden oder via Computer

Bildung - Kiel Jetzt jede zweite Schule mit schnellem Internet dpa

Kiel (dpa/lno) - Gut die Hälfte der Schulen in Schleswig-Holstein hat mittlerweile Zugang zum schnellen Internet. Nach Angaben des Bildungsministeriums vom Montag können 51,3 Prozent der Schulen schnelle Anschlüsse über VDSL, Kabel oder Glasfaser nutzen. Im Jahr 2016 betrug die Quote noch 29,7 Prozent. Über fest installiertes WLAN verfügen 77 Prozent der Schulen, nach 63 Prozent vor zwei Jahren. Dies geht aus dem dritten Bericht zur IT-Ausstattung und Medienbildung an den Schulen hervor, den Bildungsministerin Karin Prien (CDU) vorgelegt hat.

Arbeit Darf ich meinen Arbeitgeber im Netz bewerten? dpa

Nürnberg (dpa/tmn) - "Der Umgang unter den Kollegen war respektvoll und auf Augenhöhe, was Weiterbildungen angeht, gibt es aber aus meiner Sicht noch Nachholbedarf" - so oder so ähnlich können Arbeitgeberbewertungen in entsprechenden Portalen im Internet lauten.

Tourismus Bahn-Fernverkehr wegen Warnstreiks bundesweit eingestellt dpa

… Mittlerweile gibt es Anbieter für die Erstattung im Internet. Einer ist Zug-Erstattung.de. …

Einzelhandel - Düsseldorf Elf Millionen Verbraucher in NRW kaufen im Internet ein dpa

… Elf Millionen Verbraucher in NRW kaufen im Internet ein Düsseldorf (dpa/lnw) - Mehr als drei Viertel … Am häufigsten werden nach Angaben der Statistiker Bekleidung und Sportartikel über das Internet geordert … Rund 46 Prozent nutzten das Internet, um Urlaubsunterkünfte zu buchen. …

Internet Weltwirtschaftsforum: Digitaler Welt droht Vertrauenskrise
dpa

… Dem Report zufolge hat sich das Wachstum von verfügbaren Internet-Zugängen weltweit deutlich abgeschwächt …

Parlament Armenien setzt auf seinen Hoffnungsträger Paschinjan
dpa

… Neu für Armenien war auch, dass der Wahlkampf auch im Internet stattfand. …

Brauchtum - Fürstenberg/Havel Rund 102 000 Wunschzettel an Weihnachtsmann in Himmelpfort dpa

… Bei den etwas Älteren sind vor allem Smartphones und Tablet-Computer die Favoriten. …

Fußball "Blut gespuckt": Luthe beißt sich Stück von Zunge ab dpa

… Er hat Informatik studiert, beschäftigt sich mit Philosophie, wirbt in einem Internet-Video für vegane …

Soziales - Offenburg Tafeln in Baden-Württemberg suchen dringend Nachwuchs dpa

… Eine entsprechende Petition an den Bundessozialminister im Internet läuft gerade.Die Mitarbeiter der …

Geschichte Kalenderblatt 2018: 9. Dezember dpa

… Konferenz in San Francisco stellt der US-Informatiker Douglas Engelbart die von ihm entwickelte erste Computer

Demonstrationen Wütende Franzosen bremsen Macron aus
dpa

… Die Bewegung hat sich vor allem in Internet formiert - insbesondere bei Facebook. …

Auto Medien: Uber reicht vertraulichen Antrag für Börsengang ein
dpa

… Bewertung von bis zu 120 Milliarden Dollar in Aussicht.Für 2019 werden auch weitere Börsengänge von Internet-Firmen …

Geheimdienste Deutsche Geheimdienste suchen Tausende Mitarbeiter
dpa

… Headhunter zur Rekrutierung neuer Agenten engagieren.Der BND hatte erst im November eine neue Homepage im Internet

Steuern - Gelsenkirchen Künstliche Intelligenz hilft Hessens Steuerfahndern dpa

… Das Prinzip: Der Computer lernt anhand der Ergebnisse, die durch menschliche Ermittler zustande gekommen …

Gesellschaft Skandal in Ägypten: Foto von nacktem Paar auf Cheopspyramide
dpa

… Generalstaatsanwaltschaft sei damit betraut, berichtete die staatliche Zeitung "Al-Ahram".Auf dem seit einigen Tagen im Internet … Nutzer im Internet mutmaßten, dass das Paar die Wachen möglicherweise bestochen haben könnte, um sich …

Buntes - Dobbin-Linstow 16 Männer wollen "Mister Germany" werden dpa

Linstow (dpa) - 16 Männer stellen sich heute in Linstow (Mecklenburg-Vorpommern) der Wahl zum "Mister Germany 2019". Sie kommen aus zwölf Bundesländern oder haben sich als "Mister Nord-, Mittel- und Westdeutschland" sowie "Mister Internet" durchgesetzt. Der jüngste von ihnen ist 20, der älteste 29 Jahre alt.

Kriminalität - Hirschhorn (Neckar) Sexueller Missbrauch: Betreuer aus Südhessen unter Verdacht dpa

Darmstadt (dpa/lhe) - Die Polizei hat einen Betreuer für christliche Jugendfreizeiten wegen Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern festgenommen. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag mitteilten, wurde die Wohnung des 62-Jährigen im Kreis Bergstraße am Tag zuvor durchsucht. Dabei hätten Fahnder unter anderem Computer sichergestellt. Die Auswertung dauere an, hieß es.

Kriminalität - Frankfurt am Main Wohnungen von 16 mutmaßlichen Falschgeldhändlern durchsucht dpa

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Bei einer internationalen Razzia gegen den Online-Handel mit Falschgeld haben Fahnder in Hessen die Wohnungen von 16 Verdächtigen durchsucht. Dabei stellten sie Computer und Datenträger sicher, wie die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Freitag mitteilte. Die Durchsuchungen am Mittwoch waren Teil eines europaweiten Einsatzes.

Finanzen Streit um gebremsten Digitalpakt: Scharfe Kritik an Ländern
dpa

… Rede.Der Digitalpakt enthält ein Milliardenprogramm für einen flächendeckenden Unterricht mit Tablets, Computern

Kriminalität - München Schlag gegen Geldfälscher: Durchsuchungen dpa

… 20- und 50-Euro-Falschnoten und verkaufte diese im sogenannten Darknet, einem verborgenen Teil des Internets