bedeckt München
  • Chronologisch
  • Relevanz
CB08A77A-4E0B-42F0-A677-55B929F94C6C Kopie
Zoologie Die größte Biene der Welt ist wieder aufgetaucht

Seit Jahrzehnten war die Wallace-Riesenbiene nicht mehr gesichtet worden. Nun haben Forscher das daumengroße Insekt in Indonesien entdeckt.

Israel schickt erstmals Raumsonde zum Mond (Vorschaubild) Video
Raumfahrt Israel schickt erstmals Raumsonde zum Mond

Video Israel hat erstmals eine Raumsonde zum Mond geschickt. Die kleine Sonde "Beresheet" begann ihre sieben Wochen lange Reise zu dem Erdtrabanten in der Nacht zum Freitag vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida.

Seniorenwohnung der Zukunft - Risiko für die Privatsphäre? (Vorschaubild) Video
Seniorenwohnung der Zukunft - Risiko für die Privatsphäre?

Video Im Alter noch selbstbestimmt leben: Neuste Technologie kann dabei helfen. In Seniorenwohnungen der Zukunft schlägt der Boden beim Sturz Alarm, die Toilette misst Blutzucker, Blutdruck und Puls. Das birgt auch Gefahren: Daten können gehackt werden.

329CAC00FE7BA5F6
Raumfahrt Israel schießt Sonde zum Mond

Das Land will das vierte sein, das ein Raumgefährt auf dem Mond landen lassen will. Nicht nur eine hebräische Fassung der Bibel ist mit auf der Reise.

dpa_5F9CAA0025B9FDF9
Raumfahrt Japanische Raumsonde zapft Asteroid an

"Hayabusa2" ist der Touchdown auf dem Asteroiden Ryugu geglückt. Mit einem Rüssel nahm die Sonde Proben - nach vorherigem Beschuss des Brocken.

329CA800EA688F66
Tierreich Schildkrötenart nach 113 Jahren wiederentdeckt

Die ausgestorben geglaubte Chelonoidis phantasticus ist wieder da. Wie kann es sein, dass eine Spezies mehr als 100 Jahre lang unbemerkt bleibt, selbst wenn sie gesucht wird? Von Katrin Blawat

dpa_5F9CA400B85FB1A1
Raumfahrt Israel will zum Mond

In der Nacht zu Freitag soll die israelische Sonde "Beresheet" Richtung Mond starten. Für das kleine Land ist das nicht nur eine wissenschaftliche Mission. Von Alexandra Föderl-Schmid

Die Zahl 630 000 Kilometer

über der Erdoberfläche lassen sich noch Reste der irdischen Atmosphäre aufspüren. Das zeigte kürzlich eine Entdeckung des Sonnenobservatoriums Soho, das etwa 1,5 Millionen Kilometer von der Erde entfernt im Weltraum schwebt.

Umwelt Eine versalzene Brühe

Aus Entsalzungsanlagen strömt mehr toxisches Abwasser in die Ozeane als gedacht. Von Andrea Hoferichter

Astronomie Aus Trümmern geformt

Astronomen klären die Entstehung des kleinsten Neptun-Mondes. Vermutlich entstand der Brocken, als ein mächtiger Asteroid auf einen der größeren Monde des Planeten geprallt ist und riesige Mengen Gestein ins All aufgewirbelt hat.

So funktioniert die Messstation am Neckartor in Stuttgart (Vorschaubild) Video
Stuttgart So funktioniert die Messstation am Neckartor

Video In Stuttgart gilt seit einer Woche wieder Feinstaubalarm. Die Belastung der Luft liegt dennoch weiter über dem EU-Grenzwert. Ein Einblick in die Messstation am Neckartor.

Zoologie Pupsen als Geheimwaffe

Biologen staunen über die Vielfalt animalischer Fürze: Tiere wehren damit Feinde ab, navigieren unter Wasser oder kommunizieren. Nur das Faultier ist eine Ausnahme. Von Anke Fossgreen

dpa_5F9CA800D70EB569 Bilder
Astronomie Näher kommt der Mond in diesem Jahr nicht mehr

Bilder In der Nacht auf Mittwoch stand der Vollmond in der größten Nähe zur Erde in diesem Jahr. Das sah sehr schön aus - ob mit oder ohne Wolken. Von Tobias Kühn