Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 15°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Hamburger SV Die nächste Stufe der Demoralisierung

Nach dem 0:5 gegen Regensburg gerät Trainer Christian Titz in die Kritik, weil er als seinen Auftrag das Schönspielen sieht. Von Jörg Marwedel, Hamburg

EHC München Heißer Ritt auf dem Balkon

Der deutsche Meister verarbeitet die erste Niederlage auf der Wiesn. Und kann über das 3:8 in Iserlohn schon wieder lachen. Von Christian Bernhard

Fußball Platz an der Sonne

Kollabierende Fans, ein Profi, der sich übergibt: Weil in Asien neue Fernsehzuschauer gewonnen werden sollen, leiden Spaniens Fußballer in der sengender Hitze. Die Liga liegt deshalb mit dem Verband im Streit. Von Javier Cáceres, Madrid/Berlin

Basketball Das Ende des Helden-Spiels

Der OSB Hellenen setzt unter Misel Lazarevic auf Teamplay - und verliert das Derby gegen den TSV Oberhaching. Von Niccolo Schmitter

TuS Fürstenfeldbruck Balinger Baby

Nach drei Siegen zum Auftakt kassieren die TuS-Handballer ihre erste Saisoniederlage. Beim 23:30 gegen Balingen-Weilstetten finden sie kein Mittel gegen Aron Czako, den Sohn eines einstigen Mtspielers von Trainer Martin Wild. Von Ralf Tögel, Fürstenfeldbruck

Tischtennis Fitter "Kadaver"

Timo Boll schlug im Laufe der EM all die jüngeren Konkurrenten aus dem Feld und ist jetzt nicht nur siebenmaliger, sondern auch ältester Tischtennis-Europameister. Dabei wähnte er sich nicht einmal auf seinem Zenit. Von Ulrich Hartmann

FC Augsburg Tränen eines Trainers

Manuel Baum muss sich entscheiden, ob er Torhüter Fabian Giefer weiter vertrauen kann. Von Sebastian Fischer, Augsburg/München

Golf Geld oder Liebe

Jonas Kölbing arbeitete im Golfshop, studierte Golfmanagement, wurde Golflehrer und schrieb ein erfolgreiches Golfbuch. Nun versucht sich der 33-jährige Starnberger als Spätberufener bei den Profis.

FC Ingolstadt Mit Sozialkompetenz

Der Fußball-Zweitligist holt nach der Entlassung von Stefan Leitl den früheren Werder-Trainer Alexander Nouri. Mit seiner Bundesliga-Erfahrung, so hofft der Klub, soll endlich die Wende gelingen. Von Jörg Marwedel

dpa_5F9A6C006031FDE8
Dietmar Hopp Ein überholtes Feindbild

Schon fast traditionell feinden Teile der Dortmund Fans Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp an. Hopp will sich das nicht gefallen lassen. Es ist sein gutes Recht. Ein Kommentar von Philipp Selldorf

Radsport Exakt im Takt

Maximilian Schachmann gewinnt seinen ersten Weltmeister-Titel. Nun steht der nächste Schritt an - er ist mehr als bereit. Von Barbara Klimke

DFB Grindels Plan

Ein Bekenntnis oder ein Last-Minute-Schachzug? Kurz vor der EM-Vergabe will der Fußball-Verband eine "Menschenrechtsstrategie" in seiner Satzung verankern. Ob das die Uefa-Exekutive, die das Turnier vergibt, tatsächlich beeindruckt?

Handball Schönes Wetter

Trotz des Umbruchs steht Coburg auf Platz eins der zweiten Handball-Liga - ein besonderer Erfolg nach der durchwachsenen Vorsaison. Von Sebastian Leisgang

FC Bayern Unter Superkerlen

Nach sieben Siegen in sieben Spielen will Trainer Niko Kovac weiter rotieren - als nächster soll Angreifer Sandro Wagner seine Chance bekommen. Von Benedikt Warmbrunn

imago_imago_sp_0923_21210010_36634780_20180923212701
Weltmeisterin Simone Blum Perfekte Symbiose

SZplus Die Springreiterin Simone Blum aus Zolling bei München ist einfühlsam und fokussiert. Ihre kapriziöse Stute Alice trägt sie - und nur sie - über die schwierigsten Hindernisse. Nun ist das Paar Weltmeister. Von Gabriele Pochhammer, Tryon

Logo_1500x1500_Und-nun-zum-Sport_plain-farbe
SZ-Podcast "Und nun zum Sport" EM 2024 - Erdogans Show im Zwielicht

Am Donnerstag entscheidet sich, ob Deutschland oder Türkei die EM 2024 ausrichtet. Wie nutzt Erdogan den Fußball? Und welche Fehler hat der DFB-Boss im Vorfeld gemacht? Von Luisa Seeling, Thomas Kistner und Jonas Beckenkamp

dpa_5F9A1E004F4BB4D7
EM-Vergabe 2024 Infantino kann dem DFB gefährlich werden

Wenige Tage vor der EM-Vergabe wird deutlich, dass Deutschland im Rennen um 2024 Vorteile hat. Doch die Türkei hat längst nicht aufgegeben - auch dank dem Fifa-Boss. Von Thomas Kistner, Frankfurt

263151-01-03
Tiger Woods im Golf Wie Moses, der das Meer teilt

Tiger Woods belebt mit dem Triumph beim Finalturnier der US-Saison sein eigenes Heldenepos wieder. Beim ersten Erfolg des Golfers seit fünf Jahren gibt es erstaunliche Szenen. Von Gerald Kleffmann

dpa_5F9A6E0094A68269
Rangnick bei RB Leipzig "Das klingt jetzt vielleicht hart"

Ralf Rangnick macht neue Andeutungen zur "Handy-Affäre" bei RB Leipzig. Die Unruhe ist weiter groß, dabei stehen nun wichtige Spiele an. Von Johannes Aumüller