bedeckt München 36°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Ausbildung in der Landwirtschaft In drei Semestern zurück zur Natur

Die Fachschule für Ökologischen Landbau in Weilheim ist ein Erfolgsmodell. Sie bildet Landwirte aus, die dann oft auf Bio umstellen. Von Sabine Bader

DSC_0834
Medizin Wenn der Kollege mit dem Roboterarm mitoperiert

Im Krankenhaus Weilheim assistiert den Ärzten eine moderne Apparatur bei Gelenkoperationen. Das verschafft der Klinik ein Alleinstellungsmerkmal in der Region. Von Dietrich Mittler, Weilheim

nila.thiel_nt_7043wm_julius_acher_20181123151313
Musik Der Vater des Erfolgs

In der von Julius Acher vor 30 Jahren gegründeten Gruppe "New Orleans Dixie Stompers" sammelten seine Söhne von "The Notwist" ihre ersten Banderfahrungen - und spielen auch heute noch gelegentlich mit Von Armin Greune, Weilheim

Lichtkunst Heimgeleuchtet

Zweites Festival in Weilheim

Weilheim Musikschulen wollen mehr Geld

200 000 Schüler lernen im Freistaat ein Instrument

dpa_5F99F000A7995941
Konjunktur Ingenieure dringend gesucht

Elektro- und Metallbetriebe im Landkreis tun sich immer schwerer, Fachkräfte zu finden. Dabei ist die Auftragslage sehr gut. Von Michael Berzl

Bewerbung 18 Städte wollen Landesgartenschau

Von Matthias Köpf, Weilheim

Chronik Ansichten einer Lehrerin

Josephine Hartlmaiers Notizen bieten packende Einblicke in das Land- und Stadtleben der angeblich so guten alten Zeit Von Hans Kratzer, Weilheim

Tutzing/Weilheim Ein neues Kinderhaus auf Gut Dietlhofen

Die Tabaluga-Stiftung und Peter Maffay feiern mit einem Tag der offenen Tür Richtfest für den 1,2 Millionen Euro teuren Bau, in dem 14 Gäste Platz finden sollen. Trotz strömenden Regens kommen 1500 Besucher zu der Veranstaltung Von Sylvia Böhm-Haimerl, Dietlhofen

Weilheim Bagger muss Dackel aus Dachsbau ausgraben

Bereits zum dritten Mal musste die Weilheimer Feuerwehr den Hund befreien. Zunächst versuchte sie es mit Schaufel und Pickel.

Wechsel in der Behörde Viel Geld, wenig Personal

Michael Kordon verlässt nach nur dreieinhalb Jahren an der Spitze das Staatliche Bauamt in Weilheim. Seinem Nachfolger Uwe Fritsch stehen in den kommenden zehn Jahren 700 Millionen Euro zur Verfügung Von Armin Greune, Weilheim

Weilheim Viel Geld, wenig Personal

Uwe Fritsch löst Michael Kordon nach nur dreieinhalb Jahren an der Spitze des Staatlichen Bauamts in Weilheim ab Von Armin Greune, Weilheim

gt4761GutDietlhofenGemüsebauprojektMaffay
Gut Dietlhofen Peter Maffay ist jetzt auch Biobauer

Auf Gut Dietlhofen bei Weilheim sollen sich vor allem benachteiligte und traumatisierte Kinder erholen können. Nun erntet der Musiker dort auch die ersten Salatköpfe. Von Armin Greune

Ermittlungen Brandanschlag auf Polizei in Weilheim

Unbekannte zünden vor dem Gebäude Molotow-Cocktails. Die Kripo prüft nun, ob es sich um eine Racheaktion handelt. Von Matthias Köpf, Weilheim

florian.peljak_-3840_20131113004201
Oberlandesgericht Verletzte bei Tanzparty - Mann verlangt Schmerzensgeld

Schmieriger Boden oder Unachtsamkeit? Ein Prozess am Oberlandesgericht München soll klären, wann ein Wirt für Unfälle in seinen Räumen haften muss. Von Stephan Handel

Königsdorf/Weilheim Warten auf die heiße Spur

Im Fall Höfen geht die Soko vielen Hinweisen nach

Oberbayern Bahnhof Weilheim wegen herrenlosen Koffers gesperrt

Der Zugverkehr wird vorübergehend eingestellt - kurz darauf gibt die Polizei Entwarnung.

Weilheim Tipis, Bisons und Gemüse

Die Peter-Maffay-Stiftung hat mit Gut Dietlhofen große Pläne. Die ersten landwirtschaftlichen und pädagogischen Projekte sind schon gestartet Von Armin Greune

Starnberg/Weilheim Umbau gefährdet B2-Verkehrsfluss

Staatliches Bauamt untersagt Probebetrieb zur Rheinlandstraße

Tierquälerei Armer Kater

Schnurrli wird mit einem Hockeyschläger geschlagen. Dann kommt er nicht mehr nach Hause. Seine Herrchen machen sich auf die Suche. Von Barbara Briessmann, Geretsried

LBP_Daniel_Wittmann_1 (3)
Haar Das Glück des Darstellers

Der Schauspielschüler Daniel Wittmann erhält im Kleinen Theater den Lore-Bronner-Preis 2016. Von Udo Watter

Sylvensteinspeicher Der letzte Blick auf das alte Fall

Der Stausee läuft wieder voll. Am Ostersonntag könnten die Ruinen vollständig in den Fluten versunken sein.

Tablet-Klassen Nich so'n Zeug fragen

SZplus Ein Weilheimer Gymnasium will Wlan für ein Pilotprojekt - dann bricht eine Grundsatzdebatte los Von Anna Günther, Weilheim

Messerstecher auf der Flucht Mit Fenstersprung der Polizei entwischt

Er wurde beim Schwarzfahren in Lübeck ertappt. Doch noch während die Polizisten seine Fingerabdrücke kontrollierten, war der Mann schon wieder weg. Zum zweiten Mal. Dabei wird er in Weilheim wegen versuchten Totschlags gesucht. Von Heiner Effern

Tutzing 14-Jährige im Zug attackiert

Ohne erkennbaren Grund hat ein betrunkener Mann eine Jugendliche im Zug attackiert. bad

35rz3708
Raisting Stürmische Wetterkapriolen

Bierbänke fliegen durch die Luft, das Zelt wird zerfetzt: In Raisting werden vier Besucher bei einem Unwetter verletzt. Von Armin Greune

Bernried Auf sicherer Trasse nach Seeshaupt

Staatsstraße 2063 bei Bernried wird neu verlegt und erhält eine breite Fahrbahn. Die Baukosten: 2,95 Millionen Euro. Von Armin Greune

290311MUC234_290311MUC234
Doppelmord von Krailling Festnahme nach Kraillinger Doppelmord

Nach dem Mord an zwei Schwestern hat die Polizei am Tatort Blut gefunden, das vom Mörder stammen muss. Am Freitagabend ist nun ein Tatverdächtiger gefasst worden. Es soll sich um einen 50-jährigen Verwandten der Mutter handeln, der selbst vier Kinder hat. Von Susi Wimmer und Christian Deussing

gt7188WeilheimHeidornSitar
Experimentelle Musik Besessen von Ragas

Vor vier Jahren hat der Weilheimer Reiner Heidorn eine alte Sitar entdeckt - seitdem hört er nicht mehr auf zu üben. Von Mareike Philipp

2wj21211
Weilheim Patient ersticht Ärztin in Krankenhaus

Schock im Weilheimer Krankenhaus: Am Morgen sticht ein Mann eine Ärztin nieder. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Mordes. Von Heiner Effern

2p5s5444
Weilheim Illegales Autorennen mitten in der Stadt

Mit bis zu 140 Stundenkilometern waren zwei junge Burschen spätabends in der Stadt unterwegs - bis hinter ihnen plötzlich die Polizei stand. Von Christian Deussing