bedeckt München
  • Chronologisch
  • Relevanz
Würzburg Epileptiker fährt Spaziergängerin tot: Drei Jahre Haft

Das Amtsgericht Würzburg verurteilt einen 32-Jährigen zu drei Jahren Gefängnis. Er hatte seine Krankheit verschwiegen und am Steuer einen Krampf erlitten - mit tödlichen Folgen.

joergensen_54_51861_20191019201802
Würzburg Aiwanger bleibt Bundesvorsitzender der Freien Wähler

Auf einer Bundesmitgliederversammlung in Würzburg erhielt der bayerische Wirtschaftsminister 94,3 Prozent der abgegebenen Stimmen. Aiwanger ist seit 2010 im Amt.

dpa_5F9ED800F4B79EA2
Prozessbeginn in München Falscher Arzt gibt lebensgefährliche Stromschläge in Auftrag

Per Skype soll ein Würzburger 88 Frauen und Mädchen dazu gebracht haben, sich Schmerzen zuzufügen - wohl, um sich selbst zu erregen. Nun steht er wegen versuchten Mordes vor Gericht. Von Andreas Salch

2x9p1441
Unistädte Würzburg, Bayerns heimliche Nummer eins bei Studenten

Keine eine andere Großstadt im Freistaat hat einen derart hohen Studentenanteil wie Würzburg. Das zeigt, welch immensen Wandel die Stadt gerade durchläuft. Von Olaf Przybilla

dpa_14918E00F154E239
Unterfranken Tierärztin bekommt Behandlung gefundener Katze nicht erstattet

Die Veterinärin hatte das Tier vier Tage lang behandelt, da das zuständige Tierheim geschlossen war. Die Gemeinde lehnte die Übernahme der Kosten in Höhe von 550 Euro ab.

191031_stahl_DSC_7908
Prozess in Würzburg Ein Leben und 5000 Euro

SZplus Ein 18-jähriger Mann hat mit 2,89 Promille am Steuer seines Autos eine 20-jährige Frau totgefahren. Dafür erhält er ein Urteil, das sogar dem Richter peinlich erscheint. Was aber ist die angemessene Strafe für eine Tat im Vollrausch? Von Lisa Schnell

imago92681442h
Rechtsstreit in Unterfranken Verletzt und herrenlos: Wer zahlt für Katzen-Behandlung?

Eine Tierärztin versorgt eine kranke Fundkatze - doch die Gemeinde weigert sich, die Kosten zu übernehmen. Nun muss das Verwaltungsgericht Würzburg entscheiden.