bedeckt München 31°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Straubing Gebiss abzugeben

dpa_14858E00A28AE7A1
Hochwasserschutz Erbitterter Streit um Flutpolder an der Donau

Befürworter fürchten das nächste Hochwasser, Gegner bestreiten den Nutzen der Bauwerke. Und die Staatsregierung? Lässt wieder prüfen. Von Christian Sebald, Straubing

130719_SZ_BKH_SR_12593
Straubing Klinik-Chefs wegen Freiheitsberaubung angezeigt

Das Bezirkskrankenhaus Straubing verweigert Patienten nach wie vor grundsätzlich den Ausgang. Anwalt Adam Ahmed will das nun strafrechtlich ahnden lassen. Von Dietrich Mittler

dpa_5F9DA000569C6FD5
Agnes-Bernauer-Festspiele Von der Hure zur Volksheldin

Das neue Stück für die Agnes-Bernauer-Festspiele zeichnet viel mehr die Realität des Spätmittelalters als eine einfache Liebesgeschichte eines ungleichen Paares. Und ein Henker darf auch wieder auf der Bühne stehen. Von Hans Kratzer, Straubing

24783523
Justiz "Akt blanker Willkür"

Eine Klinik für psychisch kranke Straftäter in Straubing wehrt sich dagegen, Patienten begleitete Ausgänge zu gewähren. Nun legt ein Anwalt Beschwerde ein. Von Dietrich Mittler

dpa_14894E00C5712425
Straubing Keine Lockerungsmaßnahmen für psychisch kranke Straftäter

Das Sozialministerium hält trotz eines Gerichtsurteils an seiner bisherigen Linie fest. Der Anwalt eines Patienten überlegt, Strafanzeige wegen Freiheitsberaubung zu stellen. Von Dietrich Mittler

SM29033_PROD
Theater im Knast "Für mich persönlich heißt das, es gibt im Leben nicht nur den einen Weg"

Manfred Beyer ist Strafgefangener. Er hat lebenslang, mit besonderer Schwere der Schuld. Theaterspielen, wie es in der JVA Straubing möglich ist, ist für ihn eine Art Überlebensstrategie. Von Benedikt Dietsch, Straubing

dpa_5F9CF600856EA458
Eisstadion Ammoniak-Austritt: 14 Verletzte in Straubing

Im Straubinger Eisstadion tritt giftiges Ammoniak aus. Die Polizei bringt mehr als 200 Menschen in Sicherheit, viele klagen über Atemwegsreizungen.

Straubing Schwierige Ausgangslage

In der Debatte um Lockerungsmaßnahmen für psychisch kranke Straftäter beruft sich der Oberbürgermeister auf eine Zusage, die es so nicht gab Von Dietrich Mittler

24783523
Bezirkskrankenhaus Straubing Dringeblieben!

In Straubing ist eine Debatte über Lockerungen für Patienten des Bezirkskrankenhauses entbrannt. Der Oberbürgermeister will keinem Straftäter Ausgang gewähren - und sucht den Beistand seiner Parteifreunde. Von Dietrich Mittler, Straubing

130719_SZ_BKH_SR_12593
Bezirkskrankenhaus Straubing streitet über Ausgang für Straftäter

Ein psychisch kranker Mann darf das Bezirkskrankenhaus für zwei Stunden verlassen - als erster Patient überhaupt. Politiker sind empört und berufen sich auf eine Sonderregelung. Von Dietrich Mittler, Straubing