Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 23°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Antrag der Grünen im Kreistag Hilfe für Libanons Kommunen

Kreis-Grüne werben für Initiative, die Fluchtursachen bekämpfen soll

Dachau Einbruch in der Zulassungsstelle

Beschädigung an Kassenautomaten schränkt laufenden Betrieb ein

Vor Koalitionsgesprächen mit der CSU Freie Wähler ziehen rote Linie

Für die Parteivertreter im Landkreis ist der Verzicht auf die dritte Startbahn am Münchner Flughafen zentrale Bedingung für eine Koalition mit der CSU

Wahl zum Kirchenvorstand Macher in den Gemeinden

Die evangelischen Christen stimmen am Sonntag über die Zusammensetzung ihrer ehrenamtlichen Kirchenvorstände ab. Gefragt sind vor allem praktische Fähigkeiten Von Clara Nack, Dachau

"Hausgemachte Fehler" FDP kritisiert ihr Spitzenpersonal

Von Christiane Bracht, Dachau

joergensen_54_07792_20171218160301
Dachau Der Griff nach den Rathäusern

Am Tag nach der Landtagswahl blicken die Parteien auf die Kommunalwahl 2020. Die Grünen wollen mehr Sitze in den Gemeinderäten, die SPD plant die Verteidigung ihrer letzen Bastionen Dachau und Vierkirchen Von Viktoria Großmann und Thomas Radlmaier, Dachau

Absturz von CSU und SPD "Es war viel Frustration zu spüren"

Viele Bürger machten keinen Hehl aus ihrer Enttäuschung über die Volksparteien. Die kleineren Parteien haben profitiert. Der SPD-Landtagsabgeordnete Martin Güll räumt persönliche Fehler ein Von Thomas Hürner, Dachau

toni.heigl_hei_4110_20181015091501
Bezirkstagswahl Parallele Kräfteverschiebung

Das Ergebnis der Bezirkstagswahl gleicht dem der Landtagswahl, nur mit dem Auszählen dauert es deutlich länger Von Christiane Bracht

Die Wahl im Netz Schockstarre und ein Kater

Wie Dachauer die Wahl in den sozialen Netzwerken kommentieren Von Clara Nack und Anna-Elisa Jakob, Dachau

Wahlbeteiligung Mobilisierte Bürger

Die Wahlbeteiligung hat in fast allen der 17 Landkreisgemeinden im Vergleich zu 2013 stark zugenommen Von Robert Stocker, Dachau

Kunstauktion im Wasserturm Zum zweiten, zum dritten, verkauft!

Etwa 50 Besucher bieten bei der elften Auktion im Wasserturm um die Wette. Knapp die Hälfte der 150 Kunstwerke finden einen neuen Besitzer. Am Ende kommen 6900 Euro zusammen, die der Förderverein erhält Von Andreas Förster, Dachau

joergensen_54_29770_20181014212101
Ende einer Volkspartei Die SPD stürzt ab

Die Sozialdemokraten kommen auf nur 8,50 Prozent der Stimmen. Ihr Direktkandidat Martin Güll verpasst den Wiedereinzug ins Parlament. Die CSU holt etwas mehr als das Bayernergebnis, und die Grünen triumphieren. Von Gregor Schiegl und Helmut Zeller, Dachau

joergensen_54_29693_20181014211801
Der Abend im Landratsamt Sieg der Kleinen über die Großen

Die Grünen sind verblüfft über den eigenen Erfolg. Auch die Freien Wähler haben Grund zur Freude. Die AfD bleibt unter dem Bayernergebnis. Die CSU verliert viele Prozentpunkte, die SPD auch ihren Abgeordneten Martin Güll. Von Helmut Zeller, Viktoria Großmann, Thomas Hürner und Thomas Radlmaier, Dachau

Kunstdruck Worte mit Gewicht

Der Dachauer Dichter Michael Groißmeier, Buchdrucker Willi Beck und die Grafiker Klaus Eberlein und Günther Urban führen in der KVD-Galerie vor, wie ein außergewöhnlich kunstvoll gestalteter Gedichtband mit Haikus entsteht Von Anna-Elisa Jakob, Dachau

Drogenhandel Fahnder nehmen Dealer fest

Der 20-jährige Dachauer hat Marihuana und Ecstasy bei sich

Aus der Heimat Gewinn für die Glentleiten

Kreisheimatpflegerin freut sich über Exponat aus Altomünster Von Anna-Elisa Jakob, Dachau

Landtagswahlen am Sonntag Stimmen per Post

Der Trend zur Briefwahl wird immer stärker. Viele Bürger schätzen offenbar die Möglichkeit, zu Hause in Ruhe ihr Kreuzchen zu machen. Für die Organisatoren bedeutet das einen erheblichen Mehraufwand Von Thomas Hürner, Dachau

Erinnerungspolitik Angriff auf das Andenken Max Mannheimers

Nach einem Dokumentarfilm über den Holocaustüberlebenden werden dem verstorbenen Zeitzeugen falsche Aussagen unterstellt. Pfarrer Björn Mensing und Karmel-Schwester Elija Boßler treten dem entgegen und entlarven den geschichtsfälschenden Charakter der Attacke Von Helmut Zeller, Dachau

Stadt kommt Anwohnern entgegen Rabatt für die Bürger

Anlieger müssen für Erstherstellung von Dachauer Straßen weniger zahlen Von Viktoria Großmann, Dachau

Ökumenischer Gottesdienst Gedenken an die Opfer

Vor 80 Jahren wurden die ersten Sudetendeutschen verschleppt

Eigentümer stellt sich quer Diskussion ohne Ende

Der Bauausschuss des Dachauer Stadtrats vertagt erneut Entscheidung, ob die Stromkabel über dem neuen TSV-Gelände in die Erde verlegt werden. Die Aussiedlung des Vereins verzögert sich weiter Von Viktoria Grossmann, Dachau

Etwa 1000 Unterstützer Rückenwind aus dem Landkreis

ÖDP beantragt Volksbegehren gegen Artensterben der Bienen

joergensen_54_29357_20181011140301
Neubau für die Polizei Blaulicht statt idyllisches Grün

Nach langen Diskussionen soll die neue Polizeiinspektion jetzt am Rande des Bepo-Geländes errichtet werden. Etwa 50 Bäume müssen dafür gefällt werden. Von Viktoria Großmann, Dachau

Lesung mit Kinderbuchautor Vom Herd, der ins Kino gehen wollte

Paul Maar schließt das Literaturfestival "Dachau liest" mit seinen absurd-phantastischen Geschichten ab Von Clara Nack, Dachau

Bezirkstag Das unbekannte Gremium

Der Bezirkstag ist kein Parlament, sondern ein ausführendes Organ, dessen Aufgaben vor allem im sozialen Bereich liegen. Kranke und Menschen mit Handicap erhalten schnelle und direkte Hilfe Von Robert Stocker, Dachau

Missachtung von Wahlplakaten Straßenkampf im Schilderwald

SPD und AfD beklagen, dass besonders viele ihrer Wahlplakate zerstört werden. Nur die Grünen bleiben kleben Von Viktoria Großmann, Dachau

Neue Nutzung für historischen Komplex Die Mehrfamilienbrauerei

Nach jahrzehntelangem Hin und Her genehmigt die Stadt, das Gebäude der Schlossbergbrauerei zu einem Wohnhaus umzubauen. Auch den Terrassen am Standort der ehemaligen Koschade-Klinik steht nichts mehr im Weg Von Viktoria Großmann, Dachau

Dachau Dienstwohnungen statt Bürgergarten

Bauausschuss will Grundstück an der Thoma-Straße wieder bebauen

Parkdruck Diskussion über weitere Anwohnerparkzone in Dachau

Aus dem Viertel westlich des Bahnhofs sollen Pendler fern gehalten werden. Entscheidung über Parkuhren steht noch aus

Dachau Eingeschränkter S-Bahn-Verkehr

Betrieb der Stammstrecke ist an drei Wochenenden beeinträchtigt

joergensen_j7021236_20150429141501
Unmut an der Gedenkstätte Referenten fühlen sich unfair behandelt

Um Scheinselbständigkeit zu vermeiden, werden die Beschäftigungsverhältnisse der Guides an der KZ-Gedenkstätte neu geregelt. Von Thomas Radlmaier und Helmut Zeller, Dachau

Stiftungen in Dachau Füllhörner des Guten

Die mittlerweile 30 Bürgerstiftungen im Landkreis schütten Geld für Bedürftige, Kunst und den Tierschutz aus. Fast die Hälfte der Einrichtungen geht auf die Initiative privater Wohltäter zurück. Die älteste Dachauer Stiftung ist bereits rund 400 Jahre alt Von Clara Nack, Dachau