• Chronologisch
  • Relevanz
316661-01-02
Clubhouse Bodo Ramelow hätte es besser wissen können

SZplus … Diese Debatte hat der Chefredakteur der Welt am Sonntag Johannes Boie angestoßen (der zuvor Redakteur … Von Andrian Kreye

Parteien Rennen um Parteivorsitz eröffnet: Merz will CDU-Chef werden
dpa

… Chefredakteur Johannes Boie erklärte per Twitter, dass jetzt ein guter Zeitpunkt dafür sei.Kramp-Karrenbauer …

Personalien Neuordnung der "Welt"

… Als Chefredakteure amtieren in Zukunft Dagmar Rosenfeld für Die Welt und Johannes Boie für die Welt am …

Playboy "Ich zahle 30 000 Euro Unterhalt im Monat"

Rolf Eden über Verpflichtungen, warum er Frau­en über 30 zu alt findet und keine Freundschaften pflegt. Interview von  Johannes Boie, Alexander Hagelüken und Hannah Wilhelm 

Big Data als Werbetechnik Der Mensch als Mikroziel

Digitale Medien errechnen minutiöse Informationsmuster ihrer Nutzer. Das verringert die Streuverluste der Werbung, gilt aber als ethisch zweifelhaft. Von Johannes Boie

Internet Datenbank gegen Terrorismus

Mehrere Tech-Konzerne gründen eine Allianz, um mit einer gemeinsamen Technologie die Propaganda terroristischer Vereinigungen einzudämmen. Die Entscheidungsprozesse bleiben unklar. Von Johannes Boie

Neuausgabe Als Facebook in Leinen gebunden war

In seiner Erzählung "Die Maschine steht still" sah E. M. Forster im Jahr 1909 das Internet voraus. Von Johannes Boie

512x512_lila
Internet der Dinge Smartes Zuhause - offen für kluge Einbrecher

Licht und Heizung aus der Ferne steuern, Strom und Geld sparen - das vernetzte Zuhause soll die Zukunft sein. Dumm nur, wenn Kriminelle die Kontrolle übernehmen können. Von Johannes Boie

Perso_512x512
IT-Sicherheit Diese Menschen entblößen ihr Leben, ohne es zu wissen

Familienfotos, Pornos, Bundeswehr-Interna - solche Daten standen offen im Netz. Ein Fehler reicht, und die Privatsphäre bekommt Löcher. Von Johannes Boie, Catharina Felke und Simon Hurtz

Buch2_512x512
IT-Sicherheit Wo das Internet zerbrochen ist

SZplus Immer mehr Geräte lassen sich über das Internet fernsteuern, doch Bilder aus Kinderzimmern oder Kontoauszüge können ohne Weiteres im Netz landen. Eine Reportage, die Betroffene konfrontiert. Von Johannes Boie, Vanessa Wormer, Catharina Felke

Smarthome Tag der offenen Tür

SZplus Zugriff von unterwegs: Vernetzte Häuser sind die Zukunft, sie sind bequem und energiesparend. Wenn sie aber ungeschützt sind, locken sie Einbrecher und Voyeure an. Von Johannes Boie

Videokolumne SZ-Werkstatt

Vanessa Wormer und Johannes Boie über ihre Recherche im Internet der Dinge.

Splash_512x512
SZ-Werkstatt Blick in fremde Wohnzimmer

Wie fand die SZ Bilder von privaten Webcams im Internet? Bin ich selbst betroffen? Wie schütze ich mich? Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Recherche. Von Johannes Boie und Vanessa Wormer

20161125_BehindSZ_Shodan Video
SZ-Werkstatt "Wir haben Tausende Geräte gefunden, die öffentlich zugänglich sind"

Video Per Suchmaschine fanden unsere Autoren fremde Webcam-Bilder. Sie hätten Smart-Homes steuern und sensible Daten von Bürgern abgreifen können. Der Werkstattbericht zur großen SZ-Recherche. Von Vanessa Wormer und Johannes Boie

Facebook Gefälscht und geteilt

Eine Studie belegt, dass gefälschte Nachrichten vor der US-Wahl auf Facebook stärker verbreitet wurden als echte Nachrichten . Das muss aber nicht heißen, dass solchen Meldungen auch eher geglaubt wird. Von Johannes Boie

Facebook Die Präsidenten-Macher

Die millionenfache Verbreitung von Falschnachrichten und Lügen hat Trump befeuert. Die sozialen Medien haben inzwischen die Macht, Präsidenten zu machen. Verbote und Zensur helfen dagegen jedoch nicht, helfen muss sich jeder Nutzer selbst. Von Johannes Boie

Social Media Ausgezwitschert

Twitter löscht die Accounts zahlreicher rechter Aktivisten. Dass sie ihre rassistische und nationalistische Hetze nun an anderen Orten absondern müssen, steigert ihre Wut. Sie fühlen sich unterdrückt und zensiert. Von Johannes Boie

Breitbart.com Publizistische Offensive von rechts

Pflegt den lauten Krawallton: Die Webseite breitbart.com trommelte für Trump, jetzt kommt sie nach Deutschland. Von Johannes Boie

Bürgerrechte Aus Liebe zum Grundgesetz

Juristen und Bürgerrechtler gründen die "Gesellschaft für Freiheitsrechte". Der Verein möchte in Bereichen wie Privatsphäre, Datenschutz oder Informationsfreiheit die Grundrechte der Bürger stärken. Von Johannes Boie

Manipulation Unerhört

Eine neue Software kann Sprachaufnahmen so bearbeiten, dass ein Mensch etwas völlig anderes zu sagen scheint als im Original. Die damit entstehenden Möglichkeiten zu Fälschungen sind enorm. Von Johannes Boie

Urheberrecht Automatische Abrechnung

Wie Youtube und die Verwertungsgesellschaft Gema genaue Daten über den Abruf von Musik erhalten. Von Johannes Boie

2016-07-07T142338Z_493372339_TM3EC770SIP01_RTRMADP_3_FACEBOOK-TAX
Facebook Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen Mark Zuckerberg

Die Anzeige richtet sich gegen den Facebook-Chef und andere führende Manager des Unternehmens. Es geht unter anderem um Beihilfe zur Volksverhetzung. Von Johannes Boie und Christian Rost

100891-01-02
US-Wahl Die Obamas vererben ihre Twitter-Accounts - ohne Tweets

Wenn der US-Präsident sein Amt weitergibt, übernimmt der Nachfolger auch seine Social-Media-Konten. Die werden dann erst einmal leer sein. Von Johannes Boie

Interessenskonflikt Angst ist Gold

Das Buch "Gefährliche Bürger" gilt als Standardwerk über die neuen Rechten. Doch heikle Passagen wurden getilgt. Von Johannes Boie

Tech-Konzerne Ohne Alternative

Immer mehr Tech-Konzerne versuchen, den freien Willen der Menschen zu beeinflussen. So zum Beispiel der Facebook-Messenger, der eine Funktion bietet, die Themen vorschlägt. Von Johannes Boie

Favorit 2 Facebooks Stimme

Wenn Zuckerberg einen Job ausschreibt, dann schicken Stars und Superhelden Bewerbungen ein. Diesmal geht es um Jarvis, die Stimme, die bald mit uns reden soll. Von Johannes Boie

csm_tichy_9c04c7cf26
Roland Tichy "Tichys Einblick" - die konservative Alternative

Der Ex-Chef der "Wirtschaftswoche" bringt sein eigenes Monatsmagazin heraus. Die Zielgruppe: Konservative, die sich bei anderen Medien nicht mehr gut aufgehoben fühlen. Das hat Erfolg. Von Johannes Boie

Justiz Gesetz ohne Wirkung

Vor drei Jahren trat das "Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken" in Kraft. Gebracht hat es nichts, denn es bietet dubiosen Anwälten Schlupflöcher: Sie können nach wie vor ungehindert Tausende mit überhöhten Anwaltskosten abmahnen. Von Johannes Boie

Facebook Whatsapp
Datenschutz Wie Johannes Caspar deutsche Whatsapp-Nutzer vor Facebook schützen will

Hamburgs Datenschutzbeauftragter hat Facebook verboten, Telefonnummern von Whatsapp abzugreifen. Der Konzern ignoriert die Anordnung. Und jetzt? Von Johannes Boie und Wolfgang Janisch

FE_EMOJI_
"Hassrede" im Internet Ein bisschen strafbar

SZplus Zahlreiche Initiativen wollen mit Unterstützung der Bundesregierung dafür sorgen, dass es im Netz weniger "Hassrede" gibt. Allerdings weiß niemand, was das überhaupt sein soll. Von Johannes Boie

App Sehen und Hören

Aussehen und Musikgeschmack: Die Dating-App Tinder kooperiert jetzt mit dem Musik-Dienst Spotify. Das wirft ein paar Fragen auf. Von Johannes Boie

Wlan Die offenen Netze und ihre Feinde

Das Urteil der Richter zum rechtswidrigen Musiktausch bringt keinerlei Klarheit. Von Johannes Boie

EuGH-Urteil zum Internetrecht Neue Hürde für freies Wlan

Cafés und Läden mit Internet-Zugängen müssen künftig die Identität der Nutzer prüfen - sonst könnten sie illegale Downloads ihrer Gäste teuer zu stehen kommen. Von Johannes Boie

Internet-Hotspot Wlan
Störerhaftung Das Wlan-Urteil des EuGH ist unsinnig

Die Richter hätten ein klares Signal für offene Netze und gegen Störerhaftung setzen können - stattdessen stiften sie unnötige Verwirrung. Kommentar von Johannes Boie

BND Sammelwut

Der Auslandsgeheimdienst muss schärfer kontrolliert werden. Von Johannes Boie

Gehört, gelesen, zitiert Fuck you, Kunde

SZplus Facebook ist in den vergangenen Wochen in die Kritik geraten, weil es Inhalte von Nutzern ohne Grund sperrte oder sogar löschte. Die hier veröffentlichte - gekürzte, aber sonst unveränderte - E-Mail erhielt ein SZ-Leser von Facebook. Von Johannes Boie

2016-08-24T092150Z_1718353871_D1BETXGHYCAC_RTRMADP_3_GERMANY-POLITICS
Umstrittenes Zeichen gegen Rassismus Maas' Lob für "Feine Sahne Fischfilet" provoziert heftige Reaktionen

Der Justizminister würdigt den Auftritt der linken Punkband bei einem Festival gegen rechts. Das kommt nicht gut an - weder bei den Gelobten, noch bei deren Gegnern. Von Johannes Boie

4D2A90C5-2B5D-4DF6-9837-82F8FA01DE57 (1)
Zensur in sozialen Medien Wie Facebook Menschen zum Schweigen bringt

Das soziale Netzwerk löscht Inhalte und sperrt Nutzer - niemand weiß, warum. Unterstützung erhält Facebook von zweifelhaften Partnern. Von Johannes Boie

27538635
Icann USA treten Kontrolle über Internet-Adressen ab

Die Organisation Icann wird mächtiger, Amerika verliert an Einfluss - und republikanische Politiker warnen vor Russland und China. Von Johannes Boie

Internet Von allen, für alle

Die USA geben die Verwaltung des Netzes an die Agentur Icann ab, die von allen Betreibern, Staaten und Nutzniesern gleichermaßen gesteuert wird. Der Schachzug ist klug, das Verfahren muss sich aber bewähren. Von Johannes Boie

Neuseeland Unschuldig im Fadenkreuz

Facebook-Daten, Gespräche über Probleme gemeinsamer Freunde, Bankabrechnungen und sogar Einkaufslisten: Der US-Geheimdienst NSA soll mithilfe des Prism-Programms Neuseeländer ausspioniert haben. Von Johannes Boie

SZ-Magazin Doctor Without Borders

… Von: Johannes Boie Deutsche Version hier Dear SZ-Magazin reader, Over the years, Dr. … Von Johannes Boie

SZ-Magazin Arzt ohne Grenzen

… Eine Geschichte über Forscherdrang und seine Folgen Von: Johannes Boie English version here Liebe Leserinnen … Boie über eine wissenschaftliche Studie des Münchner Arztes Dr. … Johannes BoieVon Johannes Boie

Putsch-Technik Plötzlich weiß Erdoğan iPhones zu schätzen

Jener Mann, der nicht zögert, moderne Technik abschalten zu lassen, wenn er sich von Meinungen bedroht fühlt, wendet sich per Smartphone an sein Volk - ein immenser Vorteil gegenüber den Putschisten. Von Johannes Boie

"Augmented Reality" Ein Monster-Markt

Nintendos Erfolg kommt überraschend - aber eigentlich liegt er nahe: Die japanische Firma hat bei Spielen, die eine Verbindung zwischen virtueller und realer Welt herstellen, praktisch keine Konkurrenz zu befürchten. Von Johannes Boie

dpa_1491D6007D21C3E4
Neues Handyspiel Wie Pokémon Go aus dicken Kindern dünne machen soll

Nintendo begeistert mit dem neuen Handyspiel Pokémon Go. Einige Spieler klagen bereits über "schmerzende Beine" und "Schwäche am ganzen Körper". Von Johannes Boie

Facebook
Facebook kündigt neuen Algorithmus an Wie Facebook an der Schraube dreht

Private Nachrichten sind Facebook bald wichtiger als Verlagsinhalte. Mit seinem Algorithmus kann der Konzern Medienkonzerne ins Abseits schießen. Analyse von Johannes Boie

Urheberrecht Alte Meister frei im Netz?

Ein Museum klagt gegen Wikipedia - wegen Abbildung von Exponaten. Nun geht der Streit in die nächste Instanz. Von Johannes Boie

Facebook Zuckerberg als Webcam-Abkleber geoutet

Ein bisschen Paranoia im Umgang mit digitaler Technik schadet nicht. Das gilt auch - ausgerechnet - für den Facebook-Chef. Er traut seinem eigenen Laptop nicht, verrät ein Foto. Von Johannes Boie

2016-06-14T144904Z_871716763_S1AETJWKKUAA_RTRMADP_3_INDIA-DAILYLIFE
Indien Das Land, an dem sich Zuckerberg die Zähne ausbeißt

… Deutsch von Johannes Boie und Alex Rühle Das Land, an dem sich Zuckerberg die Zähne ausbeißt Indien In … Von Kabir Taneja