• Chronologisch
  • Relevanz
dpa_5FAA9800EC8DDD63
Zweite Stammstrecke München Die Abfahrt verzögert sich um ein Vierteljahrhundert

SZplus Erst hieß es, dass die zweite Münchner Stammstrecke 2010 fertig sein soll. Jetzt reden sie von 2037. Da haben sie sich also ganz schön vertan. Von den Kosten ganz zu schweigen. Ein Untersuchungsausschuss soll sich jetzt kümmern. Eine Tiefenbohrung. Von Heiner Effern, Klaus Ott und Jan Schmidbauer

image00032
Verbrennungsmotor Der leise Tod einer lauten Maschine

SZplus Der Verbrenner ist für die Deutschen so identitätsstiftend wie Neuschwanstein und Sauerkraut zusammen. Aber in zwölf Jahren ist Schluss, das wissen sie auch bei AMG in Affalterbach, wo sie die berühmtesten Motoren der Welt bauen. Noch. Von Christina Kunkel und Jan Schmidbauer

duesmann
SZ-Klimakolumne Das Auto mal stehen lassen

… Oder wie es mein Kollege Jan Schmidbauer ausdrückt: "Der Verbrenner ist so gut wie nie. … Von Vivien Timmler

imago0085648231h
Automobil-Industrie Schluss mit dem Jammern: Die Zukunft ist elektrisch

SZplus Meinung Das Auto und die Deutschen - eine große Liebe, gewachsen in 136 Jahren. Doch bald will die EU den Verbrenner verbieten. Klar, das stimmt manche wehmütig. Aber es ist auch eine große Chance. Kommentar von Jan Schmidbauer

florian.peljak_img_6137_20160418231501
Oktoberfest-Momente So schön war die Wiesn in diesem Jahr

Jan Schmidbauer Ein regelrechtes Zelt-Hopping Das Timing spielte gerade auf dieser Wiesn eine nicht zu … Von SZ-Autorinnen und SZ-Autoren

gas1
Energiekrise "Die meisten Leute haben das noch gar nicht so realisiert"

SZplus Den Deutschen stehen Zeiten bevor, in denen die Energie knapp sein wird. Bei den Stadtwerken wissen sie, dass Strom und Gas noch viel teurer werden könnten. Aber ist es den Leuten schon klar? Höchste Zeit, die Stimmung im Kundencenter abzulesen. Von Jan Schmidbauer, Rosenheim

Venus_36-k_Foto Bernhard
Energiekrise Eine deutsche Ziegelei, 200 Jahre alt, abhängig vom Gas

SZplus Das Familienunternehmen Venus in Schwarzach brennt seit 200 Jahren Ziegel. Dafür braucht es gigantische Mengen Energie. Einfach mal kurz das Gas abdrehen? Ganz schlechte Idee. Von Jan Schmidbauer, Schwarzach in Niederbayern

imago0104294739h
Konsum So schön - und plötzlich so teuer

Der alte Porsche, die Reise nach L.A., das niedliche Haustier: Manch ein Traum erscheint erstaunlich erschwinglich. Hätte man doch nur an die Folgekosten gedacht. Von Marc Beise, Malte Conradi, Stephan Radomsky, Jan Schmidbauer, Jürgen Schmieder und Kathrin Werner

dpa_5FA8FA0086FA86AF
Energiekrise Der größte Gasspeicher und die deutsche Naivität

SZplus Wer wusste schon, wo Rehden liegt, und wer, dass dort der wichtigste Speicher von Russen kontrolliert wurde? Leider nicht viele. Und jetzt läuft die Zeit davon. Besuch an einem Ort, an dem sich entscheiden wird, ob in Deutschland ein Energienotfall eintreten wird oder nicht. Von Jan Schmidbauer, Rehden

dpa_5FA66000EBB5BD45
Windkraft in Bayern Wenn Söder das wüsste

SZplus Es heißt ja immer, die Leute wollen keine Windräder, schon gar nicht in Bayern. Aber in Mindelheim kann es vielen gerade gar nicht schnell genug gehen. Von Bürgern, die wohl ein ganzes Stück weiter sind als die Politiker glauben. Von Jan Schmidbauer, Mindelheim

Aktuelles Lexikon Gasverdichter

Ein Teil, ohne das die Nord-Stream-Pipeline nicht arbeiten kann. Von Jan Schmidbauer

104597518
Unternehmen Warum Paul Achleitner mitschuldig ist am tiefen Fall der Deutschen Bank

SZplus Der Ruf der Deutschen Bank ist seit Jahren miserabel, die Ermittler waren so oft im Frankfurter Headquarter, dass es kaum noch einen überrascht. Jetzt hört Paul Achleitner als Aufsichtsratschef auf und wirkt erstaunlich zufrieden. Warum eigentlich? Von Jan Schmidbauer, München, und Meike Schreiber, Frankfurt

imago0128868821h
Sportwagen Einer wie keiner

SZplus Zu teuer, zu klein, zu durstig - und gerade so begehrt wie nie: Eine Liebeserklärung an den Porsche 911. Von Jan Schmidbauer

Alexander Struck 2
Öl-Embargo "Die Suppe muss fließen"

SZplus Eigentlich wollten sie sich in der Raffinerie in Neustadt an der Donau auf die Zukunft vorbereiten, grüner werden. Aber wenn das Öl-Embargo kommt, müssen sie hier erst mal dafür sorgen, dass Deutschland nicht kollabiert. Von Jan Schmidbauer, Neustadt an der Donau

Räucherschrank
Das Sterben der Metzgereien Die letzten Würste aus Lörrach-Haagen

SZplus Dirk Bachmann hat sein Beruf immer Spaß gemacht, morgens Lyoner machen, nachmittags verkaufen. Aber er kann nicht mehr, wie so viele. Und wieder gibt es eine Metzgerei weniger. Von Jan Schmidbauer (Text und Fotos)

catherina.hess_erwintoptop4_20220309223901
Windenergie in Bayern Vom Winde verwöhnt

SZplus Selbst wenn morgen kein Öl und kein Gas mehr aus Russland kommen sollten, in Fuchstal hätten sie eher kein Problem damit. Sie haben Windräder. Und das mitten in Bayern. Von Jan Schmidbauer, Fuchstal

imago0088207768h
Klimaschutz "Ich hätte das nicht gemacht ohne KfW"

SZplus Als sie in Berlin verkündet haben, dass die Förderung für effiziente Gebäude früher gestoppt wird, war bei Energieberater Volker Lang die Hölle los. Seitdem ist er dabei, das Vertrauen seiner Kunden wieder aufzubauen. Eine Dienstfahrt. Von Jan Schmidbauer

AP_080702010929
Atomkraft Das Märchen von der sauberen Energie

SZplus Seit 32 Jahren demonstriert Thomas Wolf jeden Sonntag gegen das Atomkraftwerk Gundremmingen. Nächste Woche wird es stillgelegt. Zu feiern gibt es allerdings nichts, der Kampf fängt ja gerade wieder an. Von Michael Bauchmüller und Jan Schmidbauer, Gundremmingen

dpa_5FA6F8004B1C371A
Corona-Pandemie 77 Betten, 78 Patienten

SZplus In der Leitstelle Traunstein gehen nicht nur die Notrufe von vier Landkreisen ein. Hier geht es jetzt auch um die Frage: Wer hat noch Platz für Corona-Patienten? Mit dem Arzt Joaquín Kersting auf der Suche nach Intensivbetten. Von Jan Schmidbauer, Traunstein

johannes.simon_j_simon345_20211116_sz_wigi_20211117012101
Talk-Abend Medien, Mut und Klimakrise

Auf der SZ-Bühne trifft die Aktivistin und Seenotretterin Carola Rackete auf Moderatorin Pinar Atalay und Weltraumforscherin Suzanna Randall. Ein Talk-Abend in Berlin. Von Jan Schmidbauer, Berlin

SZ_WIGI_FB_592
Technologie KI ist wie ein Vierjähriger

Künstliche Intelligenz, puh, da raucht schnell der Kopf. Aber auf dem SZ-Gipfel erklären zwei Fachleute sehr anschaulich, was die Technologie kann und was nicht. Von Jan Schmidbauer, Berlin

dpa_5FA46A002C74C045
Spielzeug Mensch ärgere dich

SZplus Seuche, Lockdown, Lieferketten - und am Ende fehlen im Spielzeugwarenlager von Michael Breimeir die Tinker Fohlen von Schleich. Eine Vorweihnachtsgeschichte und die Frage, wie alles mit allem zusammenhängt. Von Jan Schmidbauer, Augsburg

51613681
Energiekrise "Das Extremste, was es gegeben hat, definitiv"

SZplus Die Strom- und Gaspreise steigen stark und schwanken dabei extrem. Das gab's noch nie, sagt der Energiehändler Benjamin Klafki. Über einen, der in diesem perfekten Sturm den Kurs finden muss. Von Jan Schmidbauer, Nürnberg

Aktuelles Lexikon Großhandelspreis

Meinung Mit Strom und Gas ist es auf den ersten Blick wie mit Fisch, Fleisch oder Bananen. Im Großhandel gibt's die günstigeren Preise. Doch der Vergleich hinkt. Von Jan Schmidbauer

dpa_5FA6880083FD1ADB
Nebenkosten Sparen und wechseln

Was kann man tun, wenn wegen der hohen Gaspreise bald auch die Nebenkosten steigen? Von Jan Schmidbauer

Aus der Redaktion Journalistenpreise für Seite-Drei-Reportagen

… Jannis Brühl, Harald Freiberger und Jan Schmidbauer wurden in der Kategorie "Vermögensverwaltung" prämiert …

h_21627916
Die Seite Drei Ihr mich auch

SZplus Helge Lindh sitzt seit vier Jahren für die SPD im Bundestag, eher hintere Reihe. Aber er bekommt mehr Hass ab als viele andere. Jetzt will er wieder das Direktmandat für Wuppertal holen. Warum eigentlich? Von Jan Schmidbauer, Wuppertal

Klimatag beim Fünfseen-Filmfestival Das Große im Kleinen sichtbar machen

… Die ökonomische Perspektive vertrat SZ-Wirtschaftsredakteur Jan Schmidbauer. … Von Laura Höring, Gauting

3
Historische Autos Ein Oldtimer als Geldanlage?

SZplus Kaum etwas hat in den vergangenen Jahren so hohe Renditen erzielt wie historische Autos. Reich wird man damit aber nur selten. Über die Leidenschaft für altes Blech. Von Jan Schmidbauer

063_818278578
Goldman Sachs Investmentbanker bekommen 30 Prozent mehr Einstiegsgehalt

Die Nachwuchskräfte von Goldman Sachs klagten über eine zu hohe Arbeitsbelastung. Jetzt gibt's zumindest eine saftige Gehaltserhöhung. Von Jan Schmidbauer

215041550
Aktie verliert Ferrari verdreifacht Gewinn

Der italienische Sportwagenhersteller Ferrari profitiert vom wachsenden Wohlstand. Vor allem in Asien läuft es gut. Von Jan Schmidbauer

imago0119839059h
Fall Martin Shkreli Warum die US-Justiz ein Wu-Tang-Clan-Album verkauft

Die USA haben "Once Upon a Time in Shaolin" veräußert - eine Platte, von der nur ein einziges Exemplar existiert. Sie gehörte einst dem "meistgehassten Mann Amerikas". Von Jan Schmidbauer

SZ_FB_NH_374
Nachhaltigkeit "Ich bin halt auch 'ne bequeme Sau"

Der Schauspieler Hannes Jaenicke engagiert sich für Klimaschutz und bedrohte Tiere, kennt aber auch die eigene Ohnmacht. Von Jan Schmidbauer

imago0115821435h
Mobilität Da ist Bewegung drin

Bahnchef-Lutz diskutiert mit Auto- und Fahrradfans über die Zukunft der Mobilität. Von Jan Schmidbauer, München

hotel_usa
Hackerangriff Dies ist ein Überfall

SZplus Freitagabend in einem deutschen Luxushotel, plötzlich geht nichts mehr: keine Reservierung, keine Bestellung, keine Zimmertür. Über einen Cyberangriff in den USA, der zeigt, wie wehrlos die Welt ist. Von Helmut Martin-Jung und Jan Schmidbauer

P90359067_highRes_the-all-new-bmw-1-se
Audi und BMW im Test Auf allen Vieren

SZplus Allradantrieb und Vierzylinder haben sie beide: Audi S3 und BMW M135i xDrive wollen sportlich, sparsam und alltagstauglich sein. Einem von beiden gelingt dieser Kompromiss etwas besser. Von Jan Schmidbauer

dpa_5F9E4A00D31235D9
Leserdiskussion Wie betrachten Sie die Entwicklungen der Autoindustrie?

Die Digitalisierung macht auch beim Autobau keinen Halt. Deutsche Hersteller sollten aufholen und dabei keine Scheu haben, auf fremde Hilfe zurückzugreifen, kommentiert SZ-Autor Jan Schmidbauer.

imago0096973950h
Automobilindustrie Im Zweifel lieber mit Google

Meinung Die Software ist für die Branche die größere Herausforderung als das E-Auto. Die deutschen Hersteller sollten nicht das Risiko eingehen, alleine zu scheitern. Kommentar von Jan Schmidbauer

imago0108777163h
Autokauf Wenn die Extras aus der Luft kommen

SZplus Einparkhilfe, Tempomat, Navi: Die Sonderausstattung war immer eine wichtige Sache beim Autokauf. Künftig sollen sich Kunden vieles nachträglich downloaden können - sogar den Sound. Von Jan Schmidbauer

imago0114507556h
Mobilität Auto im Abo

Start-ups, Autovermieter und jetzt auch noch ein Kaffeeröster: Mehr und mehr Firmen bieten Autos im Abo an. Wie attraktiv sind die Preise? Von Jan Schmidbauer, München

Manager-Gehälter Mehr, mehr

Für die Mitarbeiter springt in der Pandemie vielleicht ein Plus von 1,5 Prozent heraus. Manche Chefs sind besser dran. Von Jan Schmidbauer

imago0115339794h(1)
Pubs Ausgebucht

Ein Jahr zum Vergessen haben die berühmten Pubs in Großbritannien hinter sich. Doch damit könnte es bald vorbei sein: Dafür sorgt die Öffnungsperspektive der Regierung. Von Jan Schmidbauer

dpa_5FA4DE00CB5D70E3
Volkswagen Mehr Silicon Valley, weniger Niedersachsen

Mit fünf zusätzlichen Batterie-Werken will VW bei der Elektromobilität aufholen. Auch was die Choreografie angeht, orientiert man sich zunehmend an der Konkurrenz. Von Jan Schmidbauer

imago_imago_st_0201_10150003_0111639716_20210201102101
Hoher Aktienwert Rätseln über Gamestop

Der Hype um die Gamestop-Aktie schien für viele abgehakt. Doch nun gehen die Papiere zum zweiten Mal durch die Decke - und an der Börse fragt man sich, warum. Von Jan Schmidbauer

packman4
Gamestop Man lebt nur einmal, notfalls pleite

SZplus Bei der Gamestop-Aktie wollten die Hedgefonds mal wieder abkassieren. Aber dann wettete eine erratische Crowd einfach dagegen und brachte alles ins Wanken. Haben also die Kleinen gewonnen, oder haben sie nur auch mal mitverdient? Von Jannis Brühl, Harald Freiberger und Jan Schmidbauer

202506_Gusto_ELHotzo_07
Reden wir über Geld mit "El Hotzo" "Ich war absolut planlos"

SZplus Sebastian Hotz studierte BWL, hatte einen sicheren Job - und warf alles hin. Heute trifft er auf Twitter als "El Hotzo" das Lebensgefühl Hunderttausender junger Menschen. Ein Gespräch über geplatzte Träume und versteckte Talente. Interview von Jan Schmidbauer und Paulina Würminghausen

2015-09-14T194949Z_1265168874_LR2EB9E1J2Q3M_RTRMADP_3_AUTOSHOW-FRANKFURT
Audi-Prozess Italienischer Wein und Ingolstädter Diesel

Im Audi-Prozess bestreitet der ehemalige Motorenchef Wolfgang Hatz, am Abgasbetrug beteiligt gewesen zu sein - und spricht über sein Verhältnis zum Mitangeklagten Giovanni P. Von Jan Schmidbauer, München

imago_imago_st_1117_12580017_0075794386_20201117130901
Zwischen den Zahlen Bye bye, Brot

Viele Dinge werden Vielflieger nach der Pandemie vermissen. Auch die Frage: Wurst oder Käse? Von Jan Schmidbauer

nathana-reboucas-bIs-7gNi9s0-unsplash
Home-Office und Mode Raus aus der Rüstung

Vieles konnte man sich vor dieser Pandemie nicht vorstellen. Zum Beispiel, wie der Chef aussieht, wenn er mal keinen Anzug trägt. Für die Modebranche ist das eine ziemliche Herausforderung. Von Jan Schmidbauer

imago0089303359h
Audi-Strafprozess Viele Folien und "eine Bombe"

Der angeklagte Abgastechniker Henning L. beschreibt im Prozess ein sehr spezielles System. Von Jan Schmidbauer, München