bedeckt München
  • Chronologisch
  • Relevanz
214475899
Genforschung Zwillinge unterscheiden sich stärker als gedacht

Eineiige Zwillinge hätten identisches Erbgut, heißt es oft. Doch neue Forschung zeigt, wie unterschiedlich es sich schon früh entwickelt. Von Christina Berndt

Aktuelles Lexikon Genomsequenzierung

Erbgut-Bausteine und der Code des Lebens. Von Christina Berndt

dpa_5FA45400EF26D068
Corona-Impfung Warten auf den zweiten Piks

SZplus Die zweite Impfung gegen Covid-19 soll drei Wochen nach der ersten folgen. In Großbritannien wird sie nun erst nach drei Monaten verabreicht - um schneller mehr Menschen zu schützen. Warum die Ständige Impfkommission dennoch von diesem Vorgehen abrät. Von Christina Berndt

Panos_00096654
Pandemien Die nächste Seuche

SZplus Irgendwo bereitet sich gerade ein Virus auf den großen Sprung zur Menschheit vor, da sind sich Fachleute sicher. Wie Forscher versuchen, eine weitere Pandemie zu verhindern. Text: Christina Berndt; Fotos: Kieran Dodds

dpa_5FA2F4002BC27E41
Karl Lauterbach "Das wird ein super Sommer"

SZplus Karl Lauterbach gilt in der Pandemie als beharrlicher Mahner, dafür erlebt er täglich Anfeindungen. Was ihn dennoch in die Öffentlichkeit treibt - und wie er die Corona-Entwicklung 2021 einschätzt. Interview von Christina Berndt und Mareen Linnartz

177716-01-02
SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

… Zum Interview von Christina Berndt und Mareen Linnartz (SZ Plus) Außerdem wichtig Reisewarnung nun auch … Von Philipp Saul

er_16-9
SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

… Mehr Informationen von Christina Berndt und Markus Grill (SZ Plus) So wirkt sich der Lockdown auf die … Von Philipp Saul

dpa_5FA33E0047FFBE76
Sars-CoV-2 Virologen warnten Spahn vor mangelnder Überwachung von Erregern

SZplus Exklusiv Schon vor der Pandemie warnten Forscher das Gesundheitsministerium, dass es bei der genetischen Überwachung von Viren hakt - ohne Konsequenzen. Das wird im Fall der Virusmutation B.1.1.7 zum Problem. Von Christina Berndt und Markus Grill

200612_SZRedaktion
75 Jahre SZ Gesprächsbedarf

Christina Berndt, Wissenschaftsjournalistin, hat Anfang April Fragen zum Coronavirus beantwortet. … Von Klaus Ott

Covid-19 Lieber allein zu Hause

Covid-19 ist ein Totmacher, das belegen die neuen Zahlen wieder einmal. Doch auch wer nicht schwer erkrankt oder stirbt, kann von der Krankheit ein Leben lang gezeichnet sein. Nur Vorsicht hilft. Von Christina Berndt

226528425
Weihnachten und Corona Jeder Covid-Kranke ist einer zu viel

Meinung Alle sind gefordert, dem Virus keine Chance zu geben, indem sie Kontakte reduzieren - gerade auch an Weihnachten. Kommentar von Christina Berndt

SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

… Von Christina Berndt und Elisabeth Dostert Staatsschulden steigen auf Rekordniveau. … Von Anna Ernst

E0784EEF-27FD-4663-9FC7-53E7C5BBD8AA
Covid-19 "Es wird wirklich eng werden in den Krankenhäusern"

Mediziner warnen, dass es schon bald nicht mehr genug freie Intensivbetten für Corona-Patienten geben könnte. Dann stellt sich die Frage: Welche Kranken sollen Ärzte behandeln? Von Christina Berndt und Elisabeth Dostert

dpa_5FA326009B7D472E
Mutiertes Coronavirus Kaum zu kontrollieren

SZplus Die neue Variante des Coronavirus ist wohl nicht tödlicher, aber ansteckender. Wie stark verbreitet ist sie bereits? Von Christina Berndt

Logo_1500x1500_aufdenpunkt
SZ-Podcast "Auf den Punkt" Coronavirus: Siegeszug der britischen Mutante

… Trotzdem ist es deshalb kein Killervirus, sagt SZ-Wissenschaftsredakteurin Christina Berndt. … Von Christina Berndt und Lars Langenau

dpa_5FA32800A0BDDE7F
Corona-Mutationen Das veränderte Virus

SZplus Varianten des Corona-Erregers sind nicht ungewöhnlich. Doch "VUI-202012/01" ist offenbar viel ansteckender als das bisher gängige Virus. Was diese Mutation von anderen unterscheidet. Von Christina Berndt

dpa_5FA316003CB13C79 Video
Corona-Pandemie Wie sicher ist der Impfstoff?

Video Normalerweise dauert es bis zu fünfzehn Jahre, bis ein neuer Impfstoff in Europa zugelassen wird. Jetzt wird eine Corona-Impfung nach nicht einmal einem Jahr Entwicklung möglich sein. Fragen und Antworten rund um das Vakzin. Videokolumne von Christina Berndt

dpa_5FA294008553CBFC
Intensivstationen Nahe am Katastrophenfall

SZplus Deutsche Kliniken richten verzweifelt neue Intensivbetten für Covid-Patienten ein, wo es noch geht. Doch viel Spielraum gibt es nicht mehr. Von Christina Berndt, Christian Endt, Sören Müller-Hansen und Benedict Witzenberger

Aus der Redaktion Journalisten des Jahres

… der Branchenzeitschrift Medium Magazin vergebenen undotierten Auszeichnung belegt Wissensredakteurin ChristinaBerndt in der Kategorie Wissenschaft den zweiten Platz. …

Aktuelles Lexikon Tröpfchenfänger

Die FFP2-Masken und ihre Varianten dienen außer dem Eigen- auch dem Fremdschutz, so sie kein Ventil haben Von Christina Berndt

imago0107178356h_
SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Christina Berndt analysiert. … Von Jana Anzlinger

131281353
Covid-19 Warum deutsche Kliniken kaum zur Erforschung von Covid-19-Therapien beitragen

Exklusiv Obwohl das Bundesforschungsministerium schon mehr als 150 Millionen Euro für die Untersuchung bereitgestellt hat, sind die Erkenntnisse mager. Von Christina Berndt und Markus Grill

dpa_5F9D58007DE1F244 Video
Modedroge Marihuana Gesundheitsrisiko Cannabis

Video Immer mehr Jugendliche konsumieren Cannabis und immer mehr werden davon auch abhängig - körperlich wie psychisch. Videokolumne von Christina Berndt

dpa_5FA2F400B0363B50
Corona-Maßnahmen und Weihnachten Schluss mit feierlustig

SZplus Meinung So hart es ist: Nicht nur die Einkaufstour, auch das Weihnachtsfest sollte in diesem Jahr sehr viel schmaler ausfallen. Kommentar von Christina Berndt

PLAN W Podcast
"Plan W"-Podcast Stress & Chaos? Pah, macht mir gar nix!

Wie wir resilienter durchs (Arbeits-)Leben gehen - ein Gespräch mit Christina Berndt.

imago0080273342h
Familien und Corona So erschöpft

SZplus Die zweite Welle der Corona-Pandemie bringt viele Familien an die Belastungsgrenze. Psychologen geben Tipps, wie Eltern und Kinder den Teil-Lockdown leichter überstehen. Von Christina Berndt

876339-01-02
SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

… Von Christina Berndt und Christian Endt (SZ Plus) Ich dachte, ich kenne das Gefühl von Einsamkeit. … Von Juri Auel

dpa_5FA25000B3F43B5B
Digitalisierung der Gesundheitsämter Der verschlafene Sommer

SZplus Exklusiv Ausgerechnet auf dem Höhepunkt der zweiten Corona-Welle verordnen Bund und Länder den Gesundheitsämtern einheitliche digitale Systeme. Die Tools wären schon im Frühjahr verfügbar gewesen. Jetzt sind die Ämter kaum in der Lage, ihre Prozesse umzustellen. Von Christina Berndt, Annette Kammerer, Sebastian Pittelkow und Katja Riedel

dpa_5FA2DC00D4703DBF
Corona-Auflagen Gefährliche Feiertage

Mehr Masken, aber Lockerungen zu Weihnachten und Silvester. Wie sinnvoll sind die geplanten Maßnahmen aus Sicht der Wissenschaft? Von Christina Berndt und Christina Kunkel

Logo_1500x1500_aufdenpunkt
SZ-Podcast "Auf den Punkt" Wieso die neuen Corona-Regeln so wichtig sind

… Der Teil-Lockdown hat nicht gereicht, sagt SZ-Wissenschaftsredakteurin Christina Berndt. … Von Christina Berndt und Lars Langenau

dpa_5FA2EE00D6D37BEB
Corona-Fälle Zähe zweite Welle

SZplus Die Zahl der Infektionen will einfach nicht abnehmen. Und das, obwohl die neuen Maßnahmen seit Wochen umgesetzt werden. Woran liegt das? Von Christina Berndt und Christian Endt

dpa_5FA2EE00DD69D8AF
Corona-Pandemie Erste Impfungen im Dezember

Fast alle Bundesländer sind optimistisch, die Infrastruktur in drei Wochen bereitzustellen zu können. Auch die Vakzine sollen dann verfügbar sein. Der Teil-Lockdown soll bis kurz vor Weihnachten andauern. Von Christina Berndt, Matthias Drobinski, Claudia Henzler, Dietrich Mittler, Ulrike Nimz und Henrike Roßbach

imago_imago_st_1120_22590013_0106957919_20201120231802
Corona-Pandemie Teil-Lockdown an Weihnachten befürchtet

"Dass wir Kontakte beschränken müssen, ist klar": Vor dem Corona-Gipfel mit der Kanzlerin lassen die Ministerpräsidenten erkennen, dass Einschränkungen bleiben werden. Für die Feiertage schlägt die SPD eine leichte Lockerung vor. Von Christina Berndt und Mike Szymanski, Berlin

imago_imago_st_1120_22590013_0106957919_20201120231802
SZ Espresso Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

… Die Einzelheiten von Christina Berndt und Mike Szymanski Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch … Von Julia Hippert

dpa_5FA2DE0030EF252B
Coronavirus "Lasst die Schulen offen!"

Eine Analyse von mehr als 110 000 Kindern und Jugendlichen an mehr als 100 Kinderkliniken belegt: Es gibt keine hohe Dunkelziffer von Sars-CoV-2-Infektionen unter Kindern. Kinderärzte fordern deshalb, den Präsenzunterricht beizubehalten. Von Christina Berndt

dpa_5FA2DE0030EF252B
SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

… Kinderärzte fordern nun, den Präsenzunterricht beizubehalten, berichtet Christina Berndt. … Von Jana Anzlinger

dpa_5FA2D60078418223
Corona in Deutschland Krank am Krankenbett

Eigentlich sind sie da, um andere zu versorgen, nun stecken sich immer mehr Pflegekräfte selbst mit Covid-19 an. Weil Personal fehlt, müssen auch infizierte Mitarbeiter auf die Stationen. Von Christina Berndt

Corona Die richtige Impfstrategie

… November: Gefahr falscher Anreize Christina Berndt argumentiert in "Wir müssen reden" so über die Impfstoffverteilung …

dpa_5FA2CA0009FFDA85 Video
Corona Der Traum vom kompletten Lockdown

Video Wenn alle 14 Tage komplett zu Hause blieben, hätte das enorme Effekte. Ließe sich Corona so besiegen? Ein Gedankenexperiment. Videokolumne von Christina Berndt

johannes.simon_j_simon004_20201117_sz_wigi_a_20201117101801
SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

… Moral in der Pandemie wären noch strengere Corona-Beschränkungen kein gutes Signal gewesen, kommentiert ChristinaBerndt die Konferenz der Kanzlerin mit den Länderchefs. … Von Christina Berndt "Mir fiel es schwer, Trump ernst zu nehmen". … Von Philipp Saul

BF83FE1A-40A4-48FA-AA3E-016EDF636212
Corona-Konferenz Noch strengere Corona-Regeln kämen zur Unzeit

Meinung Es ist gut, dass vorerst keine weiteren Verschärfungen kommen. Für die Moral in der Pandemie wäre das kein gutes Signal gewesen. Jetzt gilt es, an die Eigeninitiative der Menschen zu appellieren. Kommentar von Christina Berndt

peter.hinz-rosin_20hr0911_03_20201022141503
Coronavirus Lesen, Schreiben, Masketragen

Immer mehr Kommunen verlangen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auch im Unterricht an Grundschulen. Eltern schlagen Alarm, und Fachleute fordern maßvolle Maßnahmen. Von Christina Berndt

imago_imago_st_1111_10530005_0104543787_20201111110003
Coronavirus Was die zweite Welle von der ersten unterscheidet

SZplus Ist das Virus jetzt weniger gefährlich? Welche Medikamente können Erkrankten helfen? Und: Woher stammt der Erreger? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Werner Bartens, Christina Berndt, Christian Endt, Christina Kunkel, Sören Müller-Hansen und Kathrin Zinkant

Cannabis Zwischen Gut und Böse

Der Konsum von Cannabis als Droge hat stark zugenommen, aber die Verwendung als Medikament auch. Im SZ-Gesundheitsforum diskutierten Experten die Nutzen und Risiken. Von Christina Berndt

SZ-Gesundheitsforum Wo Experten für Leser da sind

Christina Berndt ist Vorsitzende des Programmbeirats des SZ-Gesundheitsforums. … Von Christina Berndt

73_Heilbronn_M_Kiesewetter_8178_300dpi
Genetik Falscher Verdacht

Keine andere Bevölkerungsgruppe wurde so intensiv genetisch erforscht wie die Roma und Sinti, zeigt eine neue Studie. Die Erbgut-Analysen interessieren nicht nur Genetiker, sondern auch die Polizei. Doch dadurch werden die häufig diskriminierten Menschen noch mehr stigmatisiert. Von Christina Berndt

dpa_5F9D62008BFE0730 Video
Gesundheit Steigert Corona die Nachfrage nach Schönheitsoperationen?

Video Das zumindest suggeriert eine Studie. Aber sie hat ihre Tücken. Videokolumne von Christina Berndt

SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

… Kommentar von Christina Berndt "Da waren Schwarze, die gewählt haben. Ist das legal?" … Von Xaver Bitz

dpa_1497080071749116
Covid-Impfung Wer ist zuerst dran?

SZplus Meinung Selbst wenn bald ein Impfstoff auf dem Markt ist, kann nicht jeder sofort gegen Covid-19 geimpft werden. Aber wer ist wann an der Reihe? Das muss transparent und verständlich sein. Kommentar von Christina Berndt

Corona-Bekämpfung Warum die Nerze sterben müssen

Die Farmen mit den Tieren, die dort auf engstem Raum zusammenleben, sind ein Schmelztiegel für neue gefährliche Viren. Von Christina Berndt