bedeckt München 18°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Aus der Redaktion Preis für Enthüllungen

… Journalistin Daphne Caruana Galizia, an denen die SZ-Journalisten Mauritius Much, Hannes Munzinger, FrederikObermaier und Bastian Obermayer beteiligt waren. …

Aus der Redaktion Auszeichnung für Investigativ-Ressort

… Bei der SZ waren Philipp Bovermann, Simon Groß, Mauritius Much, Hannes Munzinger, Frederik Obermaier, … Von SZ

myanmar_er-teaser_socialer_breit_mob
Militärgewalt in Myanmar Motoren für die Mörder

SZplus Exklusiv Die Militärjunta in Myanmar schlägt friedliche Demonstrationen brutal nieder. Die Soldaten fahren meist mit Lastern eines chinesischen Herstellers vor - dessen Großaktionär ist ein deutsches Traditionsunternehmen. Ein Lehrstück über Moral und Verantwortung im globalen Handel. Von Thomas Fromm, Frederik Obermaier, David Pfeifer, Hannes Stepputat und Lea Weinmann

da_3_2bildextern_4
Israel Below the Surface

Exklusiv Germany has been delivering submarines to Israel for decades. But how clean are these deals? And what role does Prime Minister Benjamin Netanyahu play? A deep dive into murky waters. By Georg Mascolo, Peter Münch, Frederik Obermaier, Bastian Obermayer, Jörg Schmitt und Ralf Wiegand, Tel Aviv

dpa_5FA4C800E67A3A92
Aserbaidschan-Affäre Korruptionsverdacht gegen CDU-Parlamentarier

Exklusiv Der Bundestagsabgeordnete Axel Fischer soll Geld aus Aserbaidschan erhalten haben - als Gegenleistung für politischen Einfluss. Nun hat das Bundeskriminalamt seine Büros durchsucht. Von Hannes Munzinger, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer, München

Film - München Für den Kinoneustart: Freistaat fördert 29 neue Filmprojekte
dpa

… die TV-Serie "Die Ibiza-Affäre" nach den Büchern der Investigativjournalisten Bastian Obermayer und FrederikObermaier von der "Süddeutschen Zeitung".Insgesamt unterstützt der FilmFernsehFonds Bayern (FFF) 29 …

2019-02-13T113128Z_438195452_RC19E03AAB60_RTRMADP_3_PHILIPPINES-MEDIA-RAPPLER
Maria Ressa im Interview "Die Mächtigen mögen es nicht, wenn man sie zur Rechenschaft zieht"

Die philippinische Journalistin Maria Ressa wird seit Jahren bedroht, beschimpft, verhaftet und verurteilt. Trotzdem kämpft sie weiter gegen Präsident Duterte - und gegen Facebook. Von Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

SZ-Magazin »Wenn ein Schlägertyp hinter einem her ist, bringt es nichts davonzulaufen«

SZplus … Interview:  Bastian Obermayer und  Frederik Obermaier Allein 2019 wurden acht Haftbefehle gegen … Von Bastian Obermayer, Frederik Obermaier

FB_LXM_SZ_347
OpenLux Eine Steueroase? Ach wo!

Die luxemburgische Regierung kritisiert die OpenLux-Enthüllungen und lobt die Transparenz im Großherzogtum. Steuerexperten und Politiker aus dem EU-Parlament sehen das hingegen anders. Von Ralf Wiegand , Mauritius Much und Frederik Obermaier, München

imago0063188191h
Steueroasen "Die große Mehrheit der EU-Bevölkerung hat davon die Nase voll"

SZplus Der französische Wirtschaftswissenschaftler Gabriel Zucman fordert radikale Schritte im Kampf gegen Steueroasen. Im Zweifel müsse Deutschland alleine vorpreschen - sonst sei der Zusammenhalt in der EU gefährdet. Interview von Frederik Obermaier

Auf-den-Punkt_4-3
SZ-Podcast "Auf den Punkt" Steueroase Luxemburg: Moralisch verwerflich

… nicht illegal, aber moralisch verwerflich, sagt der stellvertretende Leiter des SZ-Investigativressort, FrederikObermaier im Podcast. … Von Frederik Obermaier und Lars Langenau

FB_LXM_SZ_3
Steueroase Luxemburg Kleines Land, großes Geld

SZplus Exklusiv Luxemburg lockt multinationale Konzerne und vermögende Ausländer mit niedrigen Steuern und undurchsichtigen Firmenkonstruktionen. Zwar gelobte das Großherzogtum Besserung, doch geändert hat sich nicht viel. Von Nina Bovensiepen, Mauritius Much, Hannes Munzinger, Frederik Obermaier, Viktoria Spinrad und Ralf Wiegand, Luxemburg

Grafik_Qua
OpenLux Wie Luxemburg seine Nachbarn ausnimmt

Exklusiv Das kleine Land verdient jedes Jahr Milliarden auf Kosten anderer Länder, denen Steuern entgehen. Welche Folgen hat das für Europa? Und was bedeutet es für die Luxemburger selbst? Die Geschichte einer Steueroase in zehn Infografiken. Von Sarah Unterhitzenberger (Grafik), Frederik Obermaier und Viktoria Spinrad

FB_LXM_SZ_355
Steueroase Luxemburg Was man über die OpenLux-Recherche wissen muss

Exklusiv Luxemburg bleibt - allen Beteuerungen zum Trotz - ein wichtiger Finanzplatz für Menschen und Konzerne, die Steuern vermeiden wollen. Die Antworten auf die zehn wichtigsten Fragen zur Steueroase im Herzen der EU. Von Mauritius Much und Frederik Obermaier

D995A6E8-2B88-4661-9010-860F6F28B6D9
OpenLux-Recherche Luxemburg lockt weiterhin Steuervermeider

Exklusiv Allen Beteuerungen zum Trotz bleibt das Großherzogtum eine Steueroase. Unternehmen, Kriminelle und Millionäre gründen dort nach wie vor Briefkastenfirmen. Deutschland entgehen so Steuern in Milliardenhöhe. Von Mauritius Much, Frederik Obermaier und Ralf Wiegand

dpa_5FA48400A2424BDE
SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

… Von Frederik Obermaier Militärregierung in Myanmar erhebt Anklage gegen Aung San Suu Kyi. … Von Xaver Bitz

Klu-Klux-Klan-Mitglieder in Virginia
Rechtsextremismus Ku-Klux-Klan noch immer in Deutschland aktiv

Exklusiv In der Bundesrepublik gibt es vier Gruppierungen des Rassistenklubs, schätzt die Bundesregierung. Kreuze brennen, Straftaten werden mit dem Klan in Verbindung gebracht - Behörden sprechen von einer "abstrakten Gefährdung". Von Frederik Obermaier

oligarchen_WireCard_imago
Wirecard Gegen jede Warnung

SZplus Exklusiv Die Bank-Tochter von Wirecard ließ sich auf Geschäfte mit einem dubiosen Oligarchen aus der Ukraine ein. Dabei warnte mindestens ein Mitarbeiter eindringlich davor - doch der inzwischen untergetauchte Manager Jan Marsalek ignorierte ihn offenbar. Von Lena Kampf, Frederik Obermaier, Jörg Schmitt und Jan Willmroth

2021-01-11T123021Z_1609151960_RC2O5L9WOYBR_RTRMADP_5_SWISS-STEINMETZ
Korruption bei Rohstoffdeal in Afrika? Unterirdische Geschäfte

Der israelische Geschäftsmann und Milliardär Beny Steinmetz steht in Genf vor Gericht, er muss sich wegen Korruptionsvorwürfen in Zusammenhang mit einer Schürflizenz in Guinea verantworten. Spuren des Deals fanden sich schon in den Panama Papers. Von Frederik Obermaier und Isabel Pfaff, Genf

GYI_1230416600
Entscheidung zu Assange Es geht um die Verteidigung der Demokratie

Meinung In Großbritannien wird nicht nur über die Auslieferung von Julian Assange entschieden, sondern über die Möglichkeiten der Medien, weiter über Staatsgeheimnisse zu berichten. Kommentar von Frederik Obermaier

Wirecard-Finanzskandal Marsaleks Villa Kunterbunt

SZplus In der Prinzregentenstraße 61 war das Klubhaus von Jan Marsalek. Der flüchtige Wirecard-Mann empfing hier Ex-Agenten, Militärs, Geldwäscher und Geschäftemacher. Eine Rekonstruktion. Von Christoph Giesen, Frederik Obermaier, Klaus Ott, Jörg Schmitt, Jan Willmroth und Nils Wischmeyer

dpa_5F9E2600E6E55986
Serie Sky verfilmt "Ibiza-Affäre"

… Grundlage ist das Buch "Die Ibiza-Affäre: Innenansichten eines Skandals", in der die SZ-Journalisten FrederikObermaier und Bastian Obermayer ihre Recherchen schildern. …

imago_imago_st_1206_15050007_0107531647_20201206151201
SZ Espresso Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

… Lesen Sie die Recherche von Paloma de Dinechin, Boris Herrmann, Frederik Obermaier, Bastian Obermayer … Von Anna Ernst

Funeral_16_9
Forbidden Stories Arbeit in der Todeszone

Mexiko ist für Journalisten derzeit das gefährlichste Land der Welt. Seit 2000 wurden in dem Land mindestens 119 Reporterinnen und Reporter erstochen, enthauptet oder erschossen. Allein 2020 kam es zu acht Morden an Journalisten. Ein Nachruf. Von Frederik Obermaier

Martinez_Qua
Forbidden Stories Die Unbestechliche

SZplus Exklusiv Die mexikanische Journalistin Regina Martínez schrieb über Themen, die andere aus Furcht mieden: Sie recherchierte zur Drogenmafia und zu korrupten Politikern. Bis sie 2012 ermordet wurde. Ihr Tod bleibt ein Rätsel - obwohl ein vermeintlicher Täter im Gefängnis sitzt. Von Paloma de Dinechin, Boris Herrmann, Frederik Obermaier, Bastian Obermayer und Dana Priest

6313DE11-C5BF-41CC-91BD-CD46BF2A5BD4
China Cables Kritik verboten

Die anhaltende Unterdrückung der Minderheit der Uiguren durch China nimmt das Ausland nicht mehr tatenlos hin. Chinesische Politiker und Unternehmen werden mit Sanktionen belegt - die Führung in Peking antwortet mit PR-Kampagnen. Von Lea Deuber, Peking, und Frederik Obermaier

0C064FC1-25EF-4780-9740-D427D31664D8
China Cables Machtlos, hilflos, folgenlos

Die Unterdrückung der Uiguren durch China ist eines der größten Menschenrechtsverbrechen dieser Zeit. Ein klassischer Fall also für den UN-Menschenrechtsrat. Das Gremium aber hat viel zu wenig Einfluss - und das neueste Mitglied ist ausgerechnet China. Von Frederik Obermaier und Isabel Pfaff, München

dpa_5F9A32007F22A1C9
Wirecard-Skandal Die beißt nicht

Die Finanzaufsicht Bafin wirkt nicht wie ein Löwe, sondern wie ein Kätzchen: klein, putzig, ungefährlich.  Geldanleger beklagen, dass sie nicht vor dubiosen Firmen geschützt werden. Von Wolfgang Janisch, Frederik Obermaier, Meike Schreiber und Nils Wischmeyer, München

Finanzaufsicht Viele Fehlgriffe

Die Bafin sieht bei mehreren großen Finanzskandalen schlecht aus. Das Nachsehen habe Aktionäre und Anleger. Von Frederik Obermaier, Jan Willmroth und Markus Zydra, München

712145-01-02
SZ Espresso Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

… Von Frederik Obermaier, Klaus Ott und Jan Willmroth Terror in Wien: "Ich habe versucht, alle 15 Minuten … Von Juri Auel

Unnamed Image - 1.3696622.1530703596
Steueraffäre Haftbefehl gegen Dr. Cum-Ex

Exklusiv Einer der Hauptverdächtigen im größten deutschen Steuerskandal ist zur Fahndung ausgeschrieben: der deutsche Steueranwalt Hanno Berger. Würde die Schweiz ihn ausliefern? Von Frederik Obermaier, Klaus Ott und Jan Willmroth

2020-10-08T130705Z_1430948361_RC2DEJ9H9IUL_RTRMADP_5_WIRECARD-ACCOUNTS
Wirecard "Jan Marsalek wäre für jeden Geheimdienst eine Goldgrube"

Geheimdienst-Experte Thomas Riegler über den untergetauchten früheren Wirecard-Manager und dessen Kontakte zum österreichischen Verfassungsschutz Interview von Frederik Obermaier

v_mann
Wirecard Agentenspiele unter Freunden

SZplus Der Fall des flüchtigen Ex-Wirecard-Vorstandes Jan Marsalek nimmt immer bizarrere Züge an. Nun geht die Bundesanwaltschaft der Frage nach, ob er als V-Mann für den österreichischen Geheimdienst tätig war. Von C. Giesen, C. Kahlweit, G. Mascolo, F. Obermaier, K. Ott, J. Schmitt und J. Willmroth

imago0101674315h
SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

… Von Paul-Anton Krüger und Frederik Obermaier Hamstern kann rational sein, ist aber nicht klug. … Von Matthias Kohlmaier

2erCombo_4-3
SZ Espresso Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

… Von Paul-Anton Krüger und Frederik Obermaier Trump will Sudan von Terrorliste streichen. … Von Jana Anzlinger

885261-01-02
Bericht Syrien unterhält "ein robustes Chemiewaffen-Programm"

Exklusiv Systematisch verbirgt das Regime in Damaskus seine verbotenen Kampfstoffe vor internationalen Kontrollen. Wer für Einsatz und Entwicklung dieser grausamen Mittel verantwortlich ist, enthüllt nun eine neue Untersuchung. Von Paul-Anton Krüger und Frederik Obermaier

2erCombo_16-9
Mossack Fonseca Haftbefehl gegen Gründer der Panama-Papers-Kanzlei

Deutsche Ermittler fahnden nun weltweit nach den früheren Eigentümern der Skandalkanzlei Mossack Fonseca. Mit einer schnellen Festnahme ist allerdings nicht zu rechnen. Von Frederik Obermaier, Bastian Obermayer und Jörg Schmitt, München

dpa_5FA2A400C1989EE3
SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Frederik Obermaier, Bastian Obermayer und Jörg Schmitt berichten (SZ Plus). … Von Anna Ernst

16x9_pp_handschellen
Panama Papers Oh, wie klein ist Panama

SZplus Exklusiv Diktatoren, Drogenhändler, Waffenschieber: Jürgen Mossack und Ramón Fonseca waren immer zu Diensten - jetzt sitzen sie in der Falle. Wie zwei Anwälte ins Visier deutscher Fahnder gerieten. Von Frederik Obermaier, Bastian Obermayer und Jörg Schmitt

Tutzing Hintergründe über "Die Anstalt"

… Oktober, 19 Uhr, das Thema online mit Frederik Obermaier vertiefen. …

dpa_5F9920004668F253
Syrien-Krieg Strafanzeigen beim Generalbundesanwalt wegen Einsatz von Chemiewaffen

Exklusiv 2013 und 2017 sind Hunderte Menschen bei Angriffen mit Chemiewaffen durch das syrische Regime gestorben. Nun könnte die höchste deutsche Ermittlungsbehörde tätig werden. Von Paul-Anton Krüger und Frederik Obermaier

wirecard_ipad
Wirecard Liebesgrüße aus Bad Vöslau

SZplus Am Abend des 18. Juni wähnten manche Jan Marsalek bereits auf dem Weg nach Moskau. Dabei saß der flüchtige Ex-Wirecard-Vorstand noch mit einem österreichischen Ex-Agenten in München beim Italiener. Wurde dort die Flucht geplant? Von Cathrin Kahlweit, Frederik Obermaier, Jörg Schmitt und Jan Willmroth

biden-trump kleiner
SZ Espresso Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

… Von Frederik Obermaier, Klaus Ott und Jörg Schm Die News zum Coronavirus Bildungsministerin: Lehrer bei … Von Julia Hippert

dpa_5FA198002C118AF2
Wirecard Ärger für Staatsbank KfW wegen Wirecard-Kredit

Die Frankfurter Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Verantwortliche der KfW. Es geht um den Verdacht, dass ein 100-Millionen-Kredit ohne ausreichende Sicherheiten gewährt worden sein könnte. Von Frederik Obermaier, Klaus Ott und Jörg Schmitt

2020-09-22T180803Z_603530801_RC2U3J9FJGUU_RTRMADP_5_WIRECARD-ACCOUNTS
Milliardenskandal Neue Razzia bei Wirecard

Exklusiv Staatsanwälte durchsuchen die Konzernzentrale. Jetzt geht es offenbar auch um Geldwäsche. Von Frederik Obermaier, Klaus Ott und Jörg Schmitt

FinCEN-Files Das Leak

Menschenhändler, Betrüger, Waffendealer: Jedes Jahr schleusen Kriminelle riesige Summen durch das globale Finanzsystem. Die FinCEN-Files zeigen, dass sie dabei oft ein viel zu leichtes Spiel haben. Von Frederik Obermaier

Historie Auf Wiedervorlage

Die Großbank gab sich nach Skandalen zerknirscht, konnte aber offenbar nicht die Finger lassen von Geschäften mit Kriminellen. Von Simon Groß und Frederik Obermaier

Finanzskandal Dänische Waschmaschine

Der Fall Danske gilt als größter Geldwäscheskandal der europäischen Geschichte. Auch die Deutsche Bank ist darin verstrickt. Von Frederik Obermaier, Mauritius  Much, Hannes Munzinger und Meike Schreiber

er_16-9 Kopie 12-2
FinCEN-Files Das Geldwäsche-Problem der größten Bank Europas

SZplus Exklusiv Nach Geschäften mit einem der mächtigsten Drogenkartelle der Welt gab sich die HSBC zerknirscht. Doch offenbar konnte das Institut die Finger nicht von Geschäften mit Kriminellen lassen. Von Simon Groß und Frederik Obermaier

Colin Fan Unter Verdacht

Die Deutsche Bank zeigte einen ihrer Ex-Top-Manager wegen möglichen Insider­handels bei den Behörden an. Von Frederik Obermaier und Meike Schreiber