bedeckt München
  • Chronologisch
  • Relevanz
strache-video
Österreich Großspenden an FPÖ-Vereine aufgedeckt

Auf Ibiza erzählte der frühere FPÖ-Chef Strache von geheimen Spenden an seine Partei. Nun haben die Ermittler hohe Zuwendungen von Industriellen gefunden - und verdächtige SMS. Von Leila Al-Serori, Oliver Das Gupta, Peter Münch, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

Korruptionsvorwurf Millionen aus der Waschmaschine

Zwei deutsche Politiker stehen im Verdacht, sich mit Geld aus Aserbaidschan haben bestechen zu lassen. Nun rückten die Ermittler zu Durchsuchungen an 16 Orten aus. Von Jana Anzlinger und Bastian Obermayer

43B69CF4-3D62-4BE3-8C23-E366008D427D
SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

… Von Bastian Obermayer und Jana Anzlinger Deutsche Bank macht 5,7 Milliarden Euro Verlust. … Von Anna Ernst

101875013
Aserbaidschan-Affäre Wohnung und Abgeordnetenbüro der CDU-Abgeordneten Strenz durchsucht

Der Bundestag hat die Immunität der CDU-Politikerin aufgehoben. Hintergrund sind umstrittene Geldzahlungen aus Aserbaidschan an sie und den Ex-CSU-Abgeordneten Lintner, die 2017 aufgedeckt wurden. Von Bastian Obermayer und Jana Anzlinger

Aus der Redaktion Journalismus macht Schule

… Ihm gehören für die SZ Leila Al-Serori, Oliver Das Gupta, Peter Münch, Frederik Obermaier und BastianObermayer an. …

Aus der Redaktion Auszeichnung

… Leila Al-Serori, Oliver Das Gupta, Peter Münch, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer hatten zusammen …

202106-01-02
SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

… Von Leila Al-Serori, Oliver Das Gupta, Peter Münch, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer. … Von Xaver Bitz

TT1101STRACHE_PROD
Österreich Neue Vorwürfe bringen Strache in Bedrängnis

Exklusiv Der ehemalige Vizekanzler Österreichs plant wohl ein politisches Comeback - außerhalb seiner bisherigen Partei FPÖ. Doch da könnte einiges dazwischenkommen. Von Leila Al-Serori, Oliver Das Gupta, Peter Münch, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

2_aufmacher_desktop
Strache und sein Spesengebaren Bündelweise Scheine

SZplus Exklusiv Im Auto des früheren FPÖ-Chefs Strache wurde 2013 und 2014 offenbar Geld in großen Mengen fotografiert. In der Zeit sollen ukrainische Geschäftsmänner ein FPÖ-Mandat im Nationalrat für zehn Millionen Euro gekauft haben. Eine Spurensuche. Von Leila Al-Serori, Oliver Das Gupta, Peter Münch, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

dpa_5F9EA60025002B21
Ibiza-Affäre Strache scheitert mit Anzeige gegen Journalisten

Die Münchner Staatsanwaltschaft stellt die Ermittlungen gegen mehrere SZ-Redakteure ein. Die Begründung: Das "überragende öffentliche Interesse" an der Berichterstattung über das Ibiza-Video. Von Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

4E5D4CFD-0594-4529-8D17-AD6C4FD07137_stärker_gepixelt
Straches Ibiza-Affäre "A bsoffene Gschicht"

SZplus Wie der Rechtspopulist Heinz-Christian Strache über ein heimlich aufgenommenes Video stürzte und wie die SZ an das Material kam. Ein Rückblick auf die Ibiza-Affäre. Von Leila Al-Serori, Oliver Das Gupta, Peter Münch, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

cc_digital-splash_quadrat
SZ Espresso Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

… Von Wolfgang Jaschensky, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer CDU lehnt Urwahl über Kanzlerkandidaten … Von Frederik Obermaier und Bastian Obermayer SZPlus: Wie Experten anhand von Satellitenbildern die Lager … Von Christian Simon

cc_faq_3-2
China Cables Chinas geheime Internierungslager

Exklusiv Regierungsdokumente beweisen, was die Führung in Peking lange leugnete: Sie lässt Millionen Uiguren überwachen und Hunderttausende willkürlich einsperren. Die China Cables offenbaren das menschenverachtende Vorgehen der Kommunistischen Partei. Von SZ-Autoren

000_1HS4C3_bw
Geheimdokumente Die wichtigsten Fakten zu den China Cables

… Ihm gehören weltweit etwa 250 Journalisten an, darunter auch vier SZ-Reporter (Frederik Obermaier, BastianObermayer, Hans Leyendecker und Georg Mascolo). … Von Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

dpa_5F9E2600E6E55986
Österreich Protokolle geben Aufschluss über Straches Telefonate

Zwei Tage vor Veröffentlichung des Ibiza-Videos hatten SZ und "Spiegel" dem früheren FPÖ-Chef Fragen mit der Bitte um Beantwortung geschickt. Es folgte ein bemerkenswerter Reigen von Telefonaten. Von Peter Münch, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

Aus der Redaktion Anerkennung für Implant Files

… Recherchen waren die SZ-Autoren Christina Berndt, Katrin Langhans, Mauritius Much, Frederik Obermaier, BastianObermayer, Anna Reuß, Nicolas Richter, Vivien Timmler und Ralf Wiegand beteiligt. …

GettyImages-932343452
Finanzmarkt Deutsche Bank beendet Geschäfte mit maltesischen Banken

Exklusiv Grund dafür sind offenbar die vielen Geldwäsche- und Korruptionsfälle, in die maltesische Institute zuletzt verwickelt waren. Von Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

Aus der Redaktion Preis für Implant-Files

… zu "Implant Files", an denen Christina Berndt, Katrin Langhans, Mauritius Much, Frederik Obermaier, BastianObermayer, Anna Reuß, Nicolas Richter, Vivien Timmler und Ralf Wiegand von der SZ mitgearbeitet haben …

3
"The Laundromat" im Kino und auf Netflix Die Sanftmütigen sind aufgeschmissen

… In einem News-Clip ist im Film einer der SZ-Redakteure zu sehen, Bastian Obermayer, der kurz erklärt, … Von Fritz Göttler

dpa_5F9E72004CF5C0DE
SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

… Von Frederik Obermaier und Bastian Obermayer Altes Gold an der Küchenwand. … Von Matthias Kohlmaier

dpa_5F9DA20036D11701
Ibiza-Affäre Es scheint, er war's doch selbst

Exklusiv Ex-FPÖ-Chef Strache hatte behauptet, dass ihn die Drahtzieher des verdeckt aufgenommenen Ibiza-Videos unter Drogen gesetzt haben könnten. Experten widersprechen dieser Einschätzung. Von Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

20190922_057_2500px
Diskussion über Strache-Video Nichts wäre auch eine Antwort

Bastian Obermayer, SZ-Redakteur und Co-Autor des Buches über die Ibiza-Affäre, berichtet vom ersten Kontakt … Von Felix Haselsteiner, Wien

000_P37RN
SZ Espresso Snowden im Interview, Seehofer über Seenotrettung, Johnson trifft Juncker

… Zum SZ-Plus-Interview von Frederik Obermaier und Bastian Obermayer Bundesregierung will 25 Prozent der … Von Juri Auel

000_P37RN
Edward Snowden im Interview "Mein Vater hätte wahrscheinlich versucht, mich aufzuhalten"

SZplus Edward Snowden hat eine sehr persönliche Autobiografie geschrieben. Mit der SZ spricht er über das Netz als Gefahr, Spionageangriffe der CIA und seinen ersten Hack als Kind. Interview von Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

dpa_5F9DA20036D11701
Heinz-Christian Strache Ibiza? War da was?

SZplus In der FPÖ glauben viele, jeder sei ersetzbar. Heinz-Christian Strache glaubt das nicht. Wie der über die Ibiza-Affäre gestürzte Politiker seine Partei zum Verzweifeln bringt. Von Leila Al-Serori, Oliver Das Gupta, Peter Münch, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

329E36009A2441B5
Film über Steueroasen Sogar Hollywood ist sauer

… der Süddeutschen Zeitung zuspielt - dies wird kurz in einem Newsclip erzählt, in dem SZ-Journalist BastianObermayer über die Herkunft des Materials spricht. … Von Tobias Kniebe

Filmfestspiele Venedig Sturz in den Wahnsinn

… der Süddeutschen Zeitung zuspielt - dies wird kurz in einem Newsclip erzählt, in dem SZ-Journalist BastianObermayer über die Herkunft des Materials spricht. … Von Tobias Kniebe

Von SZ-Autoren Alles über die Ibiza-Affäre

Als Frederik Obermaier und Bastian Obermayer ein heimlich aufgenommenes Video zugespielt wurde, begann eine spektakuläre Recherche. Die Hintergründe erzählen sie jetzt.

2019-04-30T091258Z_1089721040_RC14C461F650_RTRMADP_5_AUSTRIA-POLITICS
Parteispenden in Österreich Die Wege des Geldes

Die einen haben Verfahren am Hals, die anderen können auf große Förderer zählen: Wie die österreichischen Parteien ihre Finanzen geregelt haben - und welche Interessen dahinterstehen. Von Leila Al-Serori, Oliver Das Gupta, Peter Münch, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

dpa_14951800F428CC42
Deutsche-Bank-Vorstand Ritchie Eine Firma im Paradies

Garth Ritchie, scheidender Vorstand der Deutschen Bank, nutzte eine Briefkastenfirma in einer Steueroase. Von Frederik Obermaier, Bastian Obermayer und Meike Schreiber

Österreich Zu dumm

Nach der Ibiza-Affäre lässt ein Mitarbeiter von Kanzler Kurz fünf Festplatten vernichten. Analog. Im Schredder. Das kann nicht gut gehen. Von Leila Al-Serori, Oliver Das Gupta, Peter Münch, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

Bildschirmfoto 2019-07-23 um 11.08.34
Vorwürfe gegen ÖVP Geheimoperation Reißwolf

Exklusiv Ein Video zeigt, wie ein ranghoher Mitarbeiter von Österreichs damaligem Kanzler Sebastian Kurz unter falschem Namen mehrere Festplatten schreddern lässt. Und das kurz nach Bekanntwerden der Ibiza-Affäre. Von Leila Al-Serori, Oliver Das Gupta, Peter Münch, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

dpa_5F98E600EB0C43C4
Parteispenden "Keine Antwort auf Ibiza"

Österreichs Parlament hat nach dem Strache-Video die Regeln zur Parteienfinanzierung verschärft. Kritikern geht das nicht weit genug - und eine Partei bekommt schnell noch Hunderttausende Euro zugesteckt. Von Leila Al-Serori, Oliver Das Gupta, Peter Münch, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

Logo_1500x1500_aufdenpunkt
SZ-Podcast "Auf den Punkt" Ibiza-Video erfasst ÖVP und SPÖ

… Inzwischen gebe es ein neues Gesetz zur Parteienfinanzierung, sagen Leila Al-Serori und Bastian Obermayer

imago91495430h
Strache-Video Österreichs Ibiza-Affäre weitet sich aus

Exklusiv Staatsanwälte ermitteln aufgrund möglicher illegaler Spenden nicht mehr nur gegen die FPÖ und ihr früheres Spitzenpersonal um Ex-Vizekanzler Strache. Die Ermittler nehmen nun auch ÖVP, SPÖ und Unternehmer ins Visier. Von Leila Al-Serori, Oliver Das Gupta, Peter Münch, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

RTR3ZILC
Journalismus Tödliche Recherche

Exklusiv In Indien starben vier Journalisten innerhalb von vier Jahren. Alle schrieben sie über dasselbe Thema. Von Lena Kampf, Hannes Munzinger, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

leserfrage_hc_16-9 Video
Leserreaktionen zu den Strache-Videos "Könnt ihr nicht das ganze Material veröffentlichen?"

Video Warum zeigt die SZ nur Ausschnitte und gibt das Video nicht an die Behörden weiter? Wieso wird das Material gerade jetzt veröffentlicht? Und war die Recherche legal? Antworten auf die häufigsten Leserfragen. Von Bastian Obermayer und Frederik Obermaier

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

… Von Bastian Obermayer, Leila Al-Serori und Ulrich Schäfer USA stellen Friedensplan für Nahostkonflikt … Von Matthias Fiedler

Aus der Redaktion Preis für SZ-Autoren

… Medizinprodukte sicherten sich Christina Berndt, Katrin Langhans, Mauritius Much, Frederik Obermaier, BastianObermayer, Anna Reuß, Nicolas Richter, Vivien Timmler und Ralf Wiegand den 3. …

Nach Strache-Video Spur zu möglichem FPÖ-Spendenverein

Ein Unternehmer gibt an, vom damaligen Parteichef Strache angesprochen worden zu sein: Er solle "Austria in Motion" unterstützen. Der Verein bestreitet, dass Geld an die Partei geflossen sei. Von Frederik Obermaier, Bastian Obermayer und Ulrich Schäfer

254650-01-02
Strache-Video Spur führt zu möglichem FPÖ-Spendenverein

Ein österreichischer Unternehmer gibt an, vom damaligen Parteichef Strache angesprochen worden zu sein: Er solle "Austria in Motion" unterstützen. Der Verein bestreitet Geldflüsse an die Partei. Von Frederik Obermaier, Bastian Obermayer und Ulrich Schäfer

dpa_5F9D64005D3A2E1A
Strache-Video Videos für den Staatsanwalt

Die FPÖ-Politiker Strache und Gudenus könnten sich mit ihren Aussagen auf Ibiza strafbar gemacht haben. Von Leila Al-Serori, Oliver Das Gupta, Peter Münch, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

dpa_5F9A2400D1F12984
Österreich Wie die FPÖ Russland lieben lernte

Strache erzählte auf Ibiza, dass seine FPÖ mit der russischen Führung bereits seit 2005 zusammenarbeitet. Gleich nach seinem Antritt als Parteichef habe er Besuch eines Putin-Beraters bekommen. Von Leila Al-Serori, Oliver Das Gupta, Peter Münch, Frederik Obermaier, Bastian Obermayer

5DC2B34B-59C8-41F9-86EF-91480BA2354E
Regierungskrise in Österreich Film ab

SZplus Junge Russin plus Ibiza plus Wodka Red Bull? Ergibt einen strammen Vizekanzler mit explosiver Wirkkraft. Wie ein Stück Genrekino im Handumdrehen Österreich verändert. Von Leila Al-Serori, Oliver Das Gupta, Peter Münch, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

invest_werkstatt_STILL_00037
Strache-Video Es war nicht nur der eine Abend

Exklusiv Die Kontakte der FPÖ zu angeblichen Gönnern aus Russland waren offenbar nicht nur eine "b'soffne G'schicht". Auch nüchtern bemühte sich Straches Parteifreund noch um die vermeintliche Oligarchen-Nichte. Von Leila Al-Serori, Oliver Das Gupta, Peter Münch, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

invest_werkstatt_STILL_00037 Video
Werkstattvideo Wie die SZ an das Videomaterial gelangt ist

Video Eine ungewöhnliche Übergabe, ein digitaler Forensiker und viele Stunden Arbeit: Über die Auswertung der Strache-Videos. Von Leila Al-Serori und Bastian Obermayer

329D640033F7442B
Ibiza-Video Strache muss zu Recht gehen

Meinung Noch auf seiner Rücktritts-Pressekonferenz versucht Heinz-Christian Strache, sich als Opfer dunkler Machenschaften darzustellen. Das ist Unsinn. Kommentar von Bastian Obermayer

HC_4-3_10_StrachePortrait
Strache-Video HC, der Prahler

Exklusiv Freunde mit "dicker Kohle", Journalisten als "Huren" und eine angedachte Schmutzkampagne über andere Politiker: Das Ibiza-Video zeigt Heinz-Christian Strache als derb auftretenden Angeber mit wenig Skrupel. Von Leila Al-Serori, Oliver Das Gupta, Peter Münch, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

HC_4-3_KroneundMedien
Strache-Video Griff nach der Kronen-Zeitung

Exklusiv Wie man das österreichische Boulevardblatt zum Machtinstrument der FPÖ formen könnte, ist eines der zentralen Themen des heimlich gefilmten Videos. Strache offenbart Erstaunliches und Erschreckendes. Von Leila Al-Serori, Oliver Das Gupta, Peter Münch, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

HC_2Still_16-9
Strache-Video In der Falle

SZplus Er bot staatliche Aufträge, sie Wahlkampfhilfe: Bei etlichen Dosen Red Bull, jeder Menge Alkohol und Zigaretten diskutierte FPÖ-Politiker Heinz-Christian Strache im Jahr 2017 mit einer angeblichen Millionärin fragwürdige Geschäfte. Die Rekonstruktion eines denkwürdigen Abends. Von Leila Al-Serori, Oliver Das Gupta, Peter Münch, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer