Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 13°

Naturschutz - Kiel

Bundesumweltministerin Schulze eröffnet Naturschutztag

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Kiel (dpa/lno) - Bundesumweltministerin Svenja Schulze eröffnet heute in Kiel den 34. Deutschen Naturschutztag. Die SPD-Politikerin hält eine Festrede, ebenso Schleswig-Holsteins Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne). Schwerpunktthema des Treffens ist der Meeres- und Küstennaturschutz. Unter dem Motto "Klarer Kurs - Naturschutz" tauschen sich bis Freitag über 1200 Naturschutzinteressierte aus Politik, Verwaltung, Planung, Verbänden, Ehrenamt und Wissenschaft an der Kieler Universität aus. Dabei sollen auch Entwicklungen zum Gebiets- und Artenschutz, zu Grünland und Insekten, Stadtnaturschutz und Planungspraxis, zu Rechtsfragen und weiteren gesellschaftlichen Aspekten im Naturschutz vorgestellt werden. Exkursionen, Ausstellungen und Infostände sowie ein Begleitprogramm der Naturschutzverbände Schleswig-Holsteins ergänzen das Vortrags- und Diskussionsprogramm.