bedeckt München 29°

Geschichte

Kalenderblatt 2019: 18. Juni

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Juni 2019:

25. Kalenderwoche, 169. Tag des Jahres

Noch 196 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Felicus, Potentin, Simplicius

HISTORISCHE DATEN

2018 - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnet das Thomas-Mann-Haus in Los Angeles. Die ehemalige Villa des Schriftstellers wird als transatlantische Begegnungsstätte und Domizil für Stipendiaten genutzt. Die Bundesregierung hatte das Anwesen 2016 gekauft, um es vor dem Abriss zu bewahren.

2014 - Das luxemburgische Parlament verabschiedet ein Gesetz, das Ehen gleichgeschlechtlicher Paare ermöglicht. Ihnen wird zudem die Adoption von Kindern erlaubt.

1994 - Mit ihrer letzten gemeinsamen Truppenparade auf der Straße des 17. Juni in Berlin verabschieden sich die drei West-Alliierten vor rund 75.000 Zuschauern von der Bevölkerung.

1979 - US-Präsident Jimmy Carter und der sowjetische Staats- und Parteichef Leonid Breschnew unterzeichnen in Wien den zweiten Vertrag über die Begrenzung der Strategischen Waffen (Salt-II-Vertrag).

1954 - In Bonn findet die konstituierende Sitzung der Bundesprüfstelle zur Beachtung des Gesetzes über die Verbreitung jugendgefährdender Schriften (BPjS) statt.

1946 - Die Republik Italien wird proklamiert.

1849 - In Stuttgart wird das "Rumpfparlament", der Rest der Frankfurter Nationalversammlung, gewaltsam aufgelöst.

1757 - Durch ihren Sieg in der Schlacht von Kolin (heute in Tschechien) über das preußische Heer fügen die Österreicher König Friedrich dem Großen eine empfindliche Niederlage im europäischen Machtkampf zu.

1155 - Der deutsche König Friedrich, genannt Barbarossa, wird zum Römischen Kaiser gekrönt.

GEBURTSTAGE

1989 - Pierre-Emerick Aubameyang (30), gabunischer Fußball-Nationalspieler, FC Arsenal seit 2018, Borussia Dortmund 2013-2018

1949 - Jaroslaw Kaczynski (70), polnischer Politiker, Ministerpräsident 2006-2007, Gründer der Partei "Recht und Gerechtigkeit" (PiS), Zwillingsbruder von Lech Kaczynski (gest. am 10. April 2010)

1947 - Hanns Zischler (72), deutscher Schauspieler ("München", "Die flambierte Frau") und Dramaturg

1929 - Jürgen Habermas (90), deutscher Sozialwissenschaftler und Philosoph ("Theorie des kommunikativen Handelns")

1924 - Rolf von Sydow (95), deutscher Regisseur ("Tatort", "Durbridge", "Zwei Münchner in Hamburg")

TODESTAGE

2018 - Hermann Glaser, deutscher Publizist und Kulturpolitiker, ("Kulturgeschichte der Bundesrepublik Deutschland"), geb. 1928

2014 - Horace Silver, amerikanischer Jazzpianist und Komponist ("The Preacher", "Song for My Father"), geb. 1928