bedeckt München 21°

Verkehr

Verkehrsminister Dobrindt weist Kritik an Mautplänen zurück

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Verkehrsminister Alexander Dobrindt hat die Kritik an seinen Mautplänen zurückgewiesen. Das werde keine Auswirkungen auf den Grenzverkehr haben, sagte der CSU-Politiker der "Rheinischen Post". In Bayern kenne man diese Situation mit Österreich seit Jahren, nur umgekehrt. Der Grenzverkehr habe in den vergangenen Jahren aber sogar noch zugenommen. Die CDU-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen im Bundestag hatte Dobrindts Mautpläne wegen befürchteter Nachteile für die Wirtschaft in den Grenzregionen geschlossen abgelehnt.