bedeckt München 10°

Verkehr

Carsharing verzeichnet Wachstum

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Halle (dpa/sa) - Carsharing als Alternative zum eigenen Auto wird immer beliebter. Deutschlandweit stieg die Zahl der Carsharing-Kunden 2018 um 16,6 Prozent auf 2,46 Millionen Autoteiler, wie der Bundesverband der Branche am Mittwoch mitteilte. Für Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen verzeichnete der Anbieter TeilAuto einen Anstieg von 19 Prozent auf 36 400 Kunden.

Das Unternehmen ist laut Verband der deutschlandweit drittgrößte Anbieter im stationsbasierten Carsharing. An erster Stelle liegt Stadtmobil, gefolgt von Cambio. Aktuell hat TeilAuto über 1000 Fahrzeuge und 560 Stationen. Bundesweit sind 20 200 Fahrzeuge für Carsharing-Unternehmen im Einsatz.

TeilAuto wurde 1992 in Halle als ökologischer Verein gegründet und ging mit einem Gemeinschaftsauto an den Start. 2004 erfolgte die Umwandlung in eine GmbH. Inzwischen ist die Firma in 19 Städten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen vertreten.