bedeckt München 36°

Verkehr

Bahnstrecke bei Nordhausen nach Sperrung wieder frei

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Nordhausen (dpa/th) - Die Bahnstrecke zwischen Nordhausen und Niedersachswerfen (Landkreis Nordhausen) ist am Donnerstagmorgen vorübergehend gesperrt worden. Grund dafür war ein Personenunfall, wie ein Sprecher der Deutschen Bahn mitteilte. Betroffen von der Sperrung war die Regionalbahn 80 zwischen Göttingen und Nordhausen. Die Bahn richtete einen Schienenersatzverkehr zwischen Nordhausen und Ellrich ein. Der Verkehr wurde gegen 6.45 Uhr unterbrochen, kurz vor 11.00 Uhr meldete die Bundespolizei, dass die Strecke wieder frei ist. Nach Angaben der Bahn waren zehn Züge betroffen.