bedeckt München 21°

Verkehr - Wuppertal

Bauarbeiten der Bahn: Umleitungen und Zugausfälle

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Wuppertal (dpa/lnw) - Wegen Bauarbeiten in Wuppertal müssen Bahngäste in NRW ab Montag mit Umleitungen, Zugausfällen und Fahrplanänderungen rechnen. Grund dafür seien Arbeiten an einer neuen Brücke, teilte die Deutsche Bahn am Mittwoch mit. Betroffen davon sind zunächst Regionalzüge, ab dem 8. Februar dann auch der Fernverkehr. Ab dem 14. Februar soll der Zugverkehr wieder normal möglich sein.

Die ICE- und IC-Züge werden zwischen Köln und Hagen vor allem über Düsseldorf umgeleitet. Die Halte in Solingen, Wuppertal und Hagen entfallen dann. Zum Teil müssen Fahrgäste mit geänderten Abfahrts- und Ankunftszeiten rechnen, einzelne Züge zwischen Köln und Koblenz entfallen.

Umsteigeverbindungen mit Nahverkehrszügen gibt es über Köln, Düsseldorf, Dortmund oder Hamm. Für ausfallende Regional- und S-Bahnen bietet der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr zwischen Wuppertal Hauptbahnhof und Wuppertal-Oberbarmen einen Schienenersatzverkehr an.