bedeckt München 27°

Verkehr - Wiesbaden

Wasserrohrbruch in Innenstadt: Busse werden umgeleitet

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Wiesbaden (dpa/lhe) - Wegen eines Wasserrohrbruchs in der Wiesbadener Innenstadt sind am Montag mehrere Busse umgeleitet worden. Die Busse der Linien 5, 28 und N2 könnten in Richtung Erbenheim die Haltestellen in der Abraham-Lincoln-Straße und John-F.-Kennedy-Straße nicht anfahren, teilte die Verkehrsgesellschaft Eswe mit. In Richtung Innenstadt war nur die John-F.-Kennedy-Straße betroffen. Auch die Linie 45 werde umgeleitet. Der Polizei war von einem Wasserrohrbruch nichts bekannt.