bedeckt München

Verkehr - Wiesbaden

Gesperrte Rastanlage verursacht kilometerlangen Stau auf A3

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Wiesbaden (dpa/lhe) - Wegen eines defekten Lastwagens hat die Polizei am Freitag auf der Autobahn von Frankfurt nach Köln (A3) eine Rastanlage gesperrt. Auf der vielbefahrenen Strecke kam es dadurch im einsetzenden Wochenendverkehr zu einem sieben Kilometer langen Stau, wie die Polizei in Wiesbaden mitteilte.

Der Lastwagen hatte sich an Metallteilen, die ein vorausfahrender Sattelschlepper verloren hatte, den Tank aufgerissen. Zwar gelang es dem Lastwagenfahrer noch, die bei Wiesbaden gelegene Tank- und Rastanlage Medenbach zu erreichen, er verlor dabei aber mehrere Hundert Liter Diesel. Eines der Metallteile durchschlug zudem die Frontscheibe eines Reisebusses.

Erst Anfang Februar war auf der A3 bei Bad Camberg an einem Freitag eine Rastanlage gesperrt worden, weil dort aus einem undichten Gefahrguttransporter Ladung ausgetreten war.