bedeckt München 23°

Verkehr - Wiefelstede

54-Jährige stirbt nach Unfall an Verletzungen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Oldenburg (dpa/lni) - Eine 54 Jahre alte Frau ist nach einem Verkehrsunfall im Landkreis Ammerland gestorben. Sie sei am Sonntagabend in einem Oldenburger Krankenhaus ihren lebensgefährlichen Verletzungen erlegen, teilte die Polizei am Montag mit. Zuvor hatte die Frau einem anderen Wagen bei Wiefelstede die Vorfahrt genommen. Sie wurde so schwer verletzt, dass sie von Ersthelfern reanimiert werden musste. Zwei ihrer Mitfahrer wurden ebenfalls schwer verletzt. Ein weiterer Insasse und die vier Insassen des anderen Autos erlitten leichte Verletzungen.