bedeckt München

Verkehr - Westerrönfeld

Sanierung des Rendsburger Kanaltunnels kommt gut voran

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Rendsburg (dpa/lno) - Die Sanierung des Rendsburger Kanaltunnels unter dem Nord-Ostsee-Kanal ist nach Einschätzung der zuständigen Behörden in diesem Jahr gut vorangekommen. "Die uns selbst gestellten Ziele haben wir erreicht und können zufrieden sein", sagte Sönke Meesenburg von der Wasser-und Schifffahrtsverwaltung WSV am Donnerstag. Die 2012 begonnenen Arbeiten sollten ursprünglich zweieinhalb Jahre dauern. Jetzt soll der Tunnel Anfang 2020 fertig werden. Bis dahin läuft der Verkehr in beiden Richtungen einspurig durch die bereits fertig gestellte Oströhre. Die Sanierung des rund 600 Meter langen Tunnels wird vermutlich rund 80 Millionen Euro kosten - schon jetzt mehr als drei Mal so viel wie geplant. "Wir haben die Schlussrechnung noch nicht", sagte WSV-Sprecher Jirka Niklas Menke. Die Kosten trägt der Bund.