bedeckt München 31°

Verkehr - Schleusingen

Radfahrerin bei Sturz tödlich verletzt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Schleusingen (dpa/th) - Im Landkreis Hildburghausen ist eine Radfahrerin nach einem Sturz an ihren Verletzungen gestorben. Die 58-Jährige hatte in Schleusingen die Kontrolle über ihr Fahrrad verloren, wie die Polizei mitteilte. Sie war am frühen Freitagabend auf einer gesperrten und abschüssigen Straße unterwegs. Dabei stürzte sie. Die 58-Jährige, die keinen Helm getragen hatte, erlitt Kopfverletzungen. Die Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, wo sie nach Polizeiangaben vom Sonntag starb.