bedeckt München 29°

Verkehr - Quedlinburg

Neuer Radweg entsteht nördlich von Quedlinburg

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Quedlinburg (dpa/sa) - Bei Quedlinburg haben am Montag die Arbeiten an einem rund 4,7 Kilometer langen Radweg begonnen. Die neue Strecke soll an der Bundesstraße 79 entlangführen, wie das Verkehrsministerium in Magdeburg mitteilte. Der Radweg verläuft künftig zwischen der A36-Anschlussstelle Quedlinburg und dem Knotenpunkt mit der Kreisstraße 1322. Ende des Jahres soll der Bau abgeschlossen sein.

Die Kosten liegen laut Ministerium bei mehr als 1,6 Millionen Euro. "Straßenbegleitende Radwege sind ein wichtiger Beitrag für mehr Sicherheit auf unseren vielbefahrenen Straßen im Land", sagte Verkehrsminister Thomas Webel (CDU) laut Mitteilung. Zugleich werde damit der Tourismus gefördert.