bedeckt München 27°

Verkehr - Niedere Börde

69-Jährige stürzt auf Bahngleisen und wird gerettet

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Groß Ammensleben (dpa/sa) - Beim verbotenen Überqueren von Bahngleisen ist eine 69 Jahre alte Frau am Bahnhof Groß Ammensleben gestürzt und auf den Gleisen liegengeblieben. Eine Mitarbeiterin des Stellwerks sah die in Not geratene Frau am Sonntagnachmittag und brachte sie in Sicherheit, wie die Bundespolizei am Montag in Magdeburg mitteilte. Die 69-Jährige wurde augenscheinlich nicht verletzt und wollte nicht ärztlich behandelt werden. Bundespolizisten belehrten die Frau eindringlich und wiesen sie auf ihr lebensgefährliches Verhalten hin. Sie wurde nach Hause gebracht.