bedeckt München 27°

Verkehr - Magdeburg

Wittenberg für Radfahrer gut ausgebaut: Halle abgehängt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Magdeburg/Wittenberg (dpa/sa) - Wittenberg ist aus Sicht des Fahrrad-Clubs ADFC ein gutes Pflaster für Radfahrer. Die Innenstadt funktioniere nahezu autofrei, die Radwege seien weitestgehend gut ausgebaut, sagte der Landesvorsitzende des Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Sachsen-Anhalt, Martin Hoffmann, in Magdeburg. Auch Halberstadt und Blankenburg im Landkreis Harz seien bemüht, ein gutes Klima für Radler zu schaffen. So gebe es etwa in Blankenburg Ladestationen für E-Bikes.

Weit schlechter schneidet laut ADFC Halle ab. In der Saalestadt fehle es an sicheren Radwegen, viele Strecken seien zu schmal gebaut oder müssten dringend erneuert werden, so Hoffmann.