bedeckt München 15°

Verkehr - Magdeburg

Neue Schilder für Elberadweg in Magdeburg

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Magdeburg (dpa/sa) - Die Stadt Magdeburg hat 100 Wegweiser des Elberadwegs erneuert. Die Schilder seien ausgeblichen, defekt oder beschmiert gewesen, teilte die Stadt am Montag mit. Insgesamt fand an 41 Standorten ein Austausch statt. Außerdem sei an Hauptschildern ein Hinweis mit der Bezeichnung "Deutschlandroute 10" angebracht worden. Laut Deutschem Tourismusverband gibt es insgesamt zwölf solcher Routen, die die Radfernwege in Deutschland verknüpfen.

Der Elberadweg verläuft auf mehr als 1300 Kilometern zwischen Prag und Hamburg. Gut 20 Kilometer der Strecke führen nach Angaben der Stadt an verschiedenen Sehenswürdigkeiten Magdeburgs entlang.