bedeckt München 31°

Verkehr - Kassel

Autofahrer fährt gegen Lkw und stirbt: A7 gesperrt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Kassel (dpa/lhe) - Bei einem Auffahrunfall mit einem Lastwagen ist ein 55 Jahre alter Autofahrer auf der A7 nördlich von Kassel getötet worden. "Der mit einem Rettungshubschrauber an die Unfallstelle gebrachte Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen", sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Der Autofahrer aus Göttingen sei am Morgen etwa drei Kilometer vor der Anschlussstelle Kassel-Nord aus noch unbekannten Gründen auf den Sattelzug aufgefahren. Dieser hatte zuvor wegen eines Rückstaus gebremst. Der Fahrer des Sattelzugs (63) blieb unverletzt.

Die Autobahn Richtung Süden war für knapp vier Stunden voll gesperrt. Für die weiteren Ermittlungen wurde ein Gutachter hinzugezogen, wie der Polizeisprecher sagte. Dieser habe seine Arbeit an der Unfallstelle aufgenommen.