bedeckt München 13°

Verkehr - Jena

Betrunkener baut mehrere Unfälle und flieht vor der Polizei

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Jena (dpa/th) - Ein betrunkener Mann hat in Jena bei mehreren Unfällen einen Sachschaden von etwa 25 000 Euro verursacht. Der 29-Jährige fuhr am Sonntag nach Angaben eines Zeugen zunächst gegen zwei geparkte Autos, wie die Polizei mitteilte. Ein Anwohner hatte ihn dabei beobachtet. Als der 29-Jährige den alarmierten Streifenwagen sah, versuchte er, mit dem Auto zu fliehen.

Laut Polizei verursachte er dabei mehrere weitere Unfälle und beschädigte vier Autos. Sein eigenes Auto war nach den Kollisionen nicht mehr fahrtauglich. Die Polizei fasste den Mann. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,28 Promille. Gegen ihn wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht ermittelt.