bedeckt München

Verkehr - Hamburg

Keine Störungen mehr auf A7: Arbeiten abgeschlossen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa/lno) - Der Lamellenbruch auf der Autobahn 7 südlich des Elbtunnels ist behoben. Seit dem frühen Donnerstagmorgen fließt der Verkehr wieder einwandfrei, wie ein Sprecher der Verkehrsleitstelle mitteilte. Das gebrochene Brückenverbindungselement, das am Montag entdeckt worden war, sollte eigentlich bereits in der Nacht zu Mittwoch repariert werden. Vor allem im Berufsverkehr kam es wegen Sperrungen zwischen Hamburg-Bahrenfeld und -Waltersdorf in den vergangenen Tagen zu kilometerlangen Staus.