bedeckt München 29°

Verkehr - Hamburg

Eröffnung für neue U4-Strecke in Hamburg am 6. Dezember

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa/lno) - Die Hamburger U-Bahnstation Elbbrücken wird am 6. Dezember eröffnet. Der reguläre Betrieb auf der U4-Strecke zwischen Hafencity-Universität und der neuen Station beginnt am 7. Dezember, wie der Sprecher der Hamburger Hochbahn, Christoph Kreienbaum, am Donnerstag sagte. Zuvor hatte das "Hamburger Abendblatt" darüber berichtet. Für die U4 wird die Station Elbbrücken künftige Endstation, bislang ist es die 1,3 Kilometer entfernte Hafencity-Universität. Die Hochbahn will rund 18 000 Fahrgäste pro Tag an das neue Ziel am östlichen Rand der Hafencity bringen. Die künftige S-Bahn-Haltestelle Elbbrücken, die über eine 65 Meter lange gläserne Fußgängerbrücke ("Skywalk") erreicht werden kann, soll im nächsten Jahr eröffnen.