bedeckt München

Verkehr - Hamburg

Bis Weihnachten Behinderungen auf Zugstrecke Hamburg-Büchen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa/lno) - Von Sonntag an müssen sich Bahnreisende auf der Strecke zwischen Hamburg und Büchen auf Einschränkungen und Zugausfälle einstellen. Grund sind nach Angaben der Bahn Gleisarbeiten zwischen Aumühle und Schwarzenbek, durch die auf der Strecke nur ein Gleis zur Verfügung steht. Dadurch kommt es nach Angaben der Bahn zu Verspätungen im Nah- und Fernverkehr. Einzelne Züge fallen ganz aus.

Für Pendler ist zwischen Aumühle und Büchen ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Verstärkerzüge der RE 1 zwischen Hamburg Hauptbahnhof und Büchen fallen aus. Für genaue Informationen verweist die Bahn auf ihre Online-Fahrpläne. Die Einschränkungen sollen bis Heiligabend andauern.