bedeckt München 18°

Verkehr - Finnentrop

Zusammenstoß mit drei Toten: Ursache weiter unbekannt

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Olpe (dpa/lnw) - Drei junge Männer sind bei einem schweren Verkehrsunfall am Freitagmorgen in der Nähe von Olpe im Sauerland ums Leben gekommen. Dabei war ihr Wagen auf einer Bundesstraße zwischen Finnentrop und Lenhausen frontal mit dem Auto eines 59-Jährigen zusammengestoßen. Der 59-Jährige wurde schwer verletzt. Die drei Männer im Alter von 19, 28 und 31 Jahren starben noch am Unfallort.

Polizei und Staatsanwaltschaft ermittelten am Freitag weiter mit Hilfe von Sachverständigen die Ursache für den verheerenden Unfall. Demnach hatte der 59-Jährige, der allein unterwegs war, kurz vor der Kollision ein anderes Auto überholt. Wenig später kam es auf der Fahrbahn zum Zusammenprall mit dem entgegenkommenden Wagen der drei Männer. In dem Gebiet soll es neblig gewesen sein.

Rettern bot sich an der Unfallstelle ein Bild der Verwüstung. Die beiden Autos waren von der Wucht des Aufpralls völlig zerstört, die Fronten zerfetzt. Zahlreiche Einsatzkräfte versuchten den Opfern zu helfen. Ein Hubschrauber konnte aufgrund des Wetters zunächst nicht eingesetzt werden, wie es hieß.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei am frühen Morgen um kurz nach halb sechs. Die Straße war am Mittag immer noch voll gesperrt.