bedeckt München 26°

Verkehr - Erfurt

Positive Reaktionen auf rot-rot-grüne Pläne für Carsharing

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Erfurt (dpa/th) – Wirtschaftsvertreter und Umweltschützer begrüßen die Pläne Thüringens, Carsharing-Angebote in den Kommunen zu erleichtern. Die Idee, Kommunen bei der Ausweisung von Standplätzen größere Handlungsspielräume gegenüber Fahrzeugvermietern einzuräumen, sei richtig, erklärten Sprecher der Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt, des Carsharing-Anbieters teilAuto und des Umweltverbandes BUND auf Anfrage. Die Landesregierung plant, das Thüringer Straßengesetz zu ändern, um mehr Carsharing-Plätze zu ermöglichen. Beim Carsharing mieten Autofahrer regelmäßig Fahrzeuge und verzichten im Gegenzug häufig auf ein eigenes Auto.