bedeckt München 24°

Verkehr - Erfurt

Fahrerflucht: Unter Drogen Stehende fährt ihn zurück

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Erfurt (dpa/th) - Ein unter Drogen stehender Fahrer ist nach einem Unfall in Erfurt geflüchtet und später von einer ebenfalls berauschten Freundin zum Unfallort zurückgebracht worden. Beide wurden vor Ort von der Polizei begrüßt, wie die Beamten am Samstag mitteilten. Der 26-Jährige fuhr am frühen Morgen im Drogenrausch gegen einen Baum und flüchtete. Die Polizei suchte daraufhin mit einem Fährtenhund und einem Hubschrauber nach dem oder den Insassen. Der Unfallverursacher wurde wenig später von einer 33 Jahre alten Begleiterin mit dem Auto zum Unfallort gebracht, um sich zu verantworten. Als ein Drogentest bei dem 26-Jährigen positiv verlief, wurde auch die 33-Jährige getestet - ebenfalls positiv.