bedeckt München 31°

Verkehr - Berlin

VBB: Vergabe der Regionalbahnstrecken kurz vor Abschluss

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa/bb) - Die Neuvergabe der Regionalbahnstrecken in Brandenburg und Berlin steht kurz vor dem Abschluss. Wer den Zuschlag für den jeweiligen Zugbetrieb im Zeitraum von 2022 bis 2034 erhalte, werde "in den nächsten Wochen" bekanntgegeben, sagte ein Sprecher des Verkehrsverbunds Berlin-Brandenburg (VBB) am Dienstag auf Anfrage.

Die "Märkische Allgemeine" (Dienstag) hatte berichtet, die Regionalexpress-Linie RE 1 von Cottbus und Frankfurt (Oder) über Berlin nach Magdeburg solle nicht mehr von der Deutschen Bahn betrieben werden. Die Ostdeutsche Eisenbahn (Odeg) werde die Strecke ab Dezember 2022 übernehmen, hieß es unter Berufung auf einen internen Mitarbeiterbrief der Deutschen Bahn. Demnach bekommt die Deutsche Bahn den Zuschlag für die bisherige Odeg-Linie RE2 von Cottbus über Berlin nach Wittenberge.

Der VBB-Sprecher wollte den Zeitungsbericht nicht kommentieren und verwies darauf, dass das Vergabeverfahren noch nicht beendet sei.