bedeckt München 24°

Verbraucher - Erfurt

Teures Gemüse und Reisekosten treiben Preise nach oben

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Erfurt (dpa/th) - Teures Gemüse und saisonbedingt gestiegene Preise für Pauschalreisen haben im Juni die Portemonnaies der Thüringer belastet. Im Vergleich zum Mai stiegen die Verbraucherpreise im Durchschnitt um 0,6 Prozent, wie das Thüringer Landesamt für Statistik am Mittwoch in Erfurt mitteilte. Insbesondere bei Kartoffeln fiel der Preisanstieg mit 46,5 Prozent kräftig aus. Bei den Pauschalreisen registrierten die Statistiker einen Anstieg um 18,6 Prozent. Die Jahresteuerungsrate stieg von 1,4 Prozent im Mai auf 1,8 Prozent im Juni.