bedeckt München 26°

Unternehmen - Hamburg

Hamburg fördert Startups mit bis zu 75 000 Euro

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa/lno) - Hamburg hat ein weiteres Förderprogramm für Startups aufgelegt. Voraussetzung bei "InnoFounder" für einen pauschalen, personenbezogenen Zuschuss von bis zu 75 000 Euro sei, dass sich das Vorhaben noch in der Vorgründungsphase befinde oder jünger als ein Jahr sei, teilte die IFB Innovationsstarter GmbH, eine Tochter der Hamburgischen Investitions- und Förderbank, am Donnerstag mit. Außerdem müsse sich das zu entwickelnde digitale Produkt "signifikant" vom Wettbewerb abheben. Am Donnerstag wurden die ersten drei Startups mit Förderbescheiden bedacht. Ihre Ideen: Digitale Werkzeuge für Marketing- und Werbefirmen sowie eine digitale E-Sport-Infrastruktur.