bedeckt München 26°

Unternehmen - Cuxhaven

EWE räumt fehlerhafte Abwassergebühren für Cuxhaven ein

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Oldenburg/Cuxhaven (dpa) - Die Stadt Cuxhaven und damit auch die Verbraucher haben jahrelang zu viel für ihre Abwasserreinigung bezahlt. Der Energieversorger EWE teilte am Freitag mit, dass die Tochter EWE Wasser zwischen 2008 und 2017 der Stadtverwaltung insgesamt 9,3 Millionen Euro zu viel berechnet habe. Zuvor hatten die "Cuxhavener Nachrichten" darüber berichtet. Wie es zu der fehlerhaften Berechnung kommen konnte, müsse noch genau geprüft werden. "Wir entschuldigen uns in aller Form bei der Stadt Cuxhaven und ihren Bürgern für diesen gravierenden Fehler", sagte EWE-Technikvorstand Urban Keussen. EWE versicherte, dass die Summe zurückgezahlt werde.