bedeckt München 26°

Textil - Frankfurt am Main

Messen für technische Textilien wachsen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Frankfurt/Main (dpa) - Die beiden Frankfurter Messen rund um technische Textilien wachsen. Zur diesjährigen Ausgabe des Messe-Duos Techtextil und Texprocess (14.-17.Mai) wird die Rekordzahl von 1818 Ausstellern aus 59 Ländern erwartet, wie der Veranstalter am Montag berichtete. Technische Textilien finden unter anderen in Fahrzeugen und Flugzeugen ihre Anwendungen. Nach Branchenangaben machen sie in Deutschland bereits 60 Prozent der gesamten Textilproduktion aus.

Die Texprocess ist auf Textil-Verarbeitungstechnologien spezialisiert. Hier wird unter anderem der Trend zu digital gesteuerten Microfactories gezeigt, in denen dezentral individuelle Kleidungsstücke gefertigt werden können. Vor zwei Jahren besuchten 47 500 Besucher aus 114 Ländern die beiden Textil-Fachmessen in Frankfurt.