bedeckt München 27°

Schifffahrt - Bremerhaven

Containerschiff rammt Kaje: Erheblicher Schaden

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bremerhaven (dpa/lni) - Beim Anlegen hat ein Containerschiff im Bremerhavener Überseehafen die Stromkaje gerammt. Der 132 Meter lange Frachter wurde dabei erheblich beschädigt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Auch die Pier wurde bei dem Vorfall vom Mittwoch in Mitleidenschaft gezogen. Grund für das missglückte Anlegemanöver war den Angaben nach ein Ausfall des Schiffsantriebs. Verletzt wurde niemand. Auch zu Umweltschäden kam es nach ersten Ermittlungen nicht. Die Wasserschutzpolizei ermittelt, ob an Bord Vorschriften missachtet wurden. Der Frachter darf den Hafen nun erst wieder verlassen, wenn für die Schiffssicherheit keine Gefahr mehr besteht.