bedeckt München 33°

Schiffbau - Rostock

Sechs Flusskreuzfahrtschiffe der Neptun Werft getauft

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Rostock (dpa/mv) - Sechs Flusskreuzfahrtschiffe, die in den vergangenen Monaten auf der Rostocker Neptun Werft gebaut wurden, sind am Dienstag getauft worden. Die Taufe von jeweils zwei Schiffen erfolgte in Rostock, Basel und in Brunsbüttel, wie ein Sprecher der Werft sagte. Die Schiffe waren im Oktober 2017 von der Schweizer Reederei Viking River Cruises geordert worden. Die Neubauten ergänzten eine Serie von bereits mehr als 50 bei Neptun in den vergangenen Jahren gefertigten Schiffen für Viking.

Die Flusskreuzfahrtschiffe mit einer Länge von 135 und einer Breite von 11,45 Meter sollen auf dem Rhein, dem Main oder der Donau eingesetzt werden. Die 95 Außenkabinen bieten Platz für 190 Passagiere.