bedeckt München 31°

Medien - Jork

Jork: Dreharbeiten für Dörte Hansens Bestseller "Altes Land"

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Jork (dpa) - Dörte Hansens Bestseller "Altes Land" wird derzeit in Jork (Landkreis Stade) verfilmt. In dem Roman geht es wie auch im Film um drei Frauen aus drei Generationen und einen Hof im Alten Land. Dort ist Vera (Iris Berben) einst als Kriegsflüchtling mit ihrer Mutter gestrandet. Als Anne (Svenja Liesau), die Tochter von Veras Halbschwester Marlene (Nina Kunzendorf), mit ihrem vierjährigen Sohn Leon aufkreuzt, ist Vera nicht begeistert. Doch sie erkennt Annes Probleme, nirgendwo dazuzugehören, ein Zuhause zu suchen und Wurzeln schlagen zu wollen.

Einige Schauspieler gaben am Dienstag in Jork einen Einblick in die Dreharbeiten. Der Zweiteiler spielt auf mehreren Zeitebenen. Die Hauptrolle der Vera teilen sich Berben (68) und Maria Ehrich (26). Drehbuch und Regie übernimmt dem ZDF zufolge Sherry Hormann. Die Dreharbeiten im Alten Land in Niedersachsen, in Hamburg und Umgebung sollen im Juni abgeschlossen sein. Die Sendetermine stehen noch nicht fest.