bedeckt München 21°

Medien - Burchardstr. 11 Hamburg

Bauer Media Group strafft Führungsgremium

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa) - Die Konzernführung der Bauer Media Group ("TV Movie, "Closer") wird gestrafft. Das bisherige Mitglied Veit Dengler sei ab sofort für das gesamte operative Geschäft des Medienhauses zuständig, teilte das Unternehmen am Dienstag in Hamburg mit. Er habe von Jörg Hausendorf, der nach mehr als zehn Jahren aus dem Unternehmen ausscheidet, die Leitung des Publishing-Geschäfts in Kontinentaleuropa übernommen.

Dengler bleibt des weiteren auch verantwortlich für die Entwicklung neuer Geschäftsfelder und das Radio- und Verlagsgeschäft in englischsprachigen Ländern. Er war im April 2018 neu in die Konzernführung gekommen, die mit ihm künftig aus drei Mitgliedern besteht. Neben Verlegerin Yvonne Bauer ist Harald Jessen für die Finanzen zuständig. Sie bedauerte, dass sich das Unternehmen nicht mit Hausendorf über den zukünftigen Kurs der Gruppe habe verständigen können.

Die Bauer Media Group sieht sich nach eigenen Angaben derzeit in einer Umbruchphase: Das Unternehmen entwickele sich vom reinen Verlagshaus zu einem Konzern mit verschiedenen Geschäften aus Medien- und Nichtmedien-Bereichen. Die Strategie sei, das Verlagsgeschäft weltweit zu stärken, die Sparten Radio- und Online-Vergleichsportale auszubauen und in schnell wachsende und hoch profitable Geschäftsfelder zu investieren, um den Rückgang im Publishing-Bereich zu kompensieren. Nach Unternehmensangaben werden weltweit mehr als 700 Zeitschriften und 400 digitale Produkte produziert und mehr als 100 Radiosender geführt.