bedeckt München 19°

Luftverkehr

Rücktritt am Hauptstadtflughafen BER: Mehdorn geht

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Schönefeld (dpa) - Für den Hauptstadtflughafen BER wird schon wieder ein neuer Chef gesucht. Nach wochenlangen Querelen mit dem Aufsichtsrat erklärte Geschäftsführer Hartmut Mehdorn seinen Rücktritt. Er will bleiben, bis ein Nachfolger gefunden ist, spätestens aber am 30. Juni 2015 gehen. Der Schritt kam überraschend, weil der Aufsichtsrat Mehdorn am Freitag noch "alle Unterstützung" zugesichert hatte. Der neue Flughafen soll im zweiten Halbjahr 2017 in Betrieb gehen und damit sechs Jahre später als geplant.