bedeckt München 27°

Luftverkehr - Dresden

Flughäfen verzeichnen kräftigen Zuwachs bei Beschäftigten

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Leipzig/Dresden (dpa) - An den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden ist die Zahl der Beschäftigten deutlich gestiegen. Ende vergangenen Jahres seien 13 559 Mitarbeiter an beiden Standorten tätig gewesen - ein Plus von 9,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie die Mitteldeutsche Flughafen AG am Montag mitteilte. Die Bereiche Frachtumschlag und Luftfahrzeugbau hätten überdurchschnittliche Zuwächse verzeichnet, hieß es.

"Die Mitteldeutschen Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden sind wichtige Jobmotoren für die Region. Die modernen Infrastrukturen bieten hervorragende Voraussetzungen für weitere Investitionen und Gewerbeansiedlungen von überregionaler Bedeutung", sagte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU).