bedeckt München 18°

Lebensmittel - Blankenhain

Salami wegen Salmonellen zurückgerufen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Blankenhain (dpa) - Die Firma Mar-Ko Fleischwaren hat ein Salamiprodukt wegen Salmonellen zurückgerufen. "Im Rahmen einer Eigenkontrolle wurden Salmonellen gefunden, die gesundheitliche Beschwerden hervorrufen können", hieß es in einer Mitteilung der Firma im thüringischen Blankenhain am Freitagabend in Bezug auf "Salamini classic", 4x25 Gramm, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 6. Oktober 2019 und der Kennzeichnung DE EV 1277 EG. Die Ware sei vorsorglich aus dem Handel genommen worden. Wer das Produkt gekauft habe, könne es zurückgeben. Angeboten wurde die betroffene Salami bei Netto in Teilen von Bremen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.