bedeckt München 13°

Finanzen - Erfurt

Land ist Mehrheitsgesellschafter bei zwölf Firmen

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Erfurt (dpa/th) - Das Land Thüringen hat bei zwölf Unternehmen im Freistaat als Mehrheitsgesellschafter das Sagen. In diesen Firmen mit einer Bilanzsumme von 4,9 Milliarden Euro steckten derzeit 162 Millionen Euro an Kapital, sagte Finanzministerin Heike Taubert (SPD) am Dienstag in Erfurt. Das Spektrum reiche von der Messe und dem Flughafen in Erfurt über die Aufbaubank bis zu Lotto Thüringen.

Die Firmen, bei denen das Land Mehrheitsgesellschafter ist, beschäftigen laut Taubert derzeit rund 2000 Mitarbeiter. Kapitalbeteiligungen würden dann eingegangen, wenn Unternehmen eine wichtige Rolle beispielsweise für die Infrastruktur des Landes oder den Wirtschaftsstandort spielten. Insgesamt halte Thüringen 21 Beteiligungen, darunter mehrere unter zehn Prozent.