bedeckt München 21°

Energie - Neustrelitz

Minister: E-Autos werden Autonutzung generell verändern

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Neustrelitz (dpa/mv) - Elektroautos werden das Nutzerverhalten von Autofahrern nach Ansicht von Mecklenburg-Vorpommerns Energieminister Christian Pegel (SPD) stark verändern. "Manche Menschen werden sich irgendwann das E-Auto nur holen, wenn sie es brauchen", sagte Pegel am Donnerstag auf einer E-Mobilitätstagung im Landes-Ökozentrum in Neustrelitz (Mecklenburgische Seenplatte). Er halte Kaufmodelle ähnlich wie beim Leasing für Smartphones für möglich. "Ich glaube aber nicht an die reine E-Mobilität", sagte Pegel vor etwa 70 Vertretern von Kommunen, E-Mobilitätsverbänden und Firmen. Es werde noch lange eine "Mischantriebsnutzung" geben, so dass viele auch zwei Autos haben könnten.

Darauf stelle sich das Land ein. Nach Angaben von Frank Jacobi von der Landesenergie- und Klimaschutzagentur MV wird ab Ende 2019 mit deutlich fallenden Preisen bei E-Autos gerechnet