bedeckt München 27°

Energie - Erfurt

Tempolimit: Ausschuss beschäftigt sich mit Kirchen-Petition

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Erfurt (dpa) - Die von der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) initiierte Petition für ein Tempolimit auf Autobahnen ist kommende Woche Thema beim Petitionsausschuss des Bundestags. Das teilte die EKM am Dienstag mit. Der Vorschlag, die Fahrgeschwindigkeit auf 130 Kilometer in der Stunde zu beschränken, solle am Montag in der öffentlichen Sitzung des Gremiums in Berlin diskutiert werden.

"Ein Tempolimit auf Autobahnen trägt zur Lösung einer Reihe von Problemen bei", teilte Oberkirchenrat Christian Fuhrmann mit. Er soll als Petent gemeinsam mit einem Mitarbeiter des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie vor den Ausschuss treten. Das Tempolimit würde Fuhrmann zufolge etwa den Klimaschutz unterstützen, da weniger Klima-relevante Abgase ausgestoßen werden würden. Zudem würde es den Verkehr auf den Autobahnen sicherer machen.

Innerhalb der Frist von vier Wochen hatte die Petition mehr als 66 000 Unterschriften erhalten. Das Quorum für eine öffentliche Anhörung vor dem Petitionsausschuss des Bundestages liegt bei 50 000 Unterschriften.